Impfstoffe 24.03.2021 09:16 Impfstoffe: Die EU will ihre Exportkontrolle verschärfen Die EU will ihre Exportkontrollen für Corona-Impfstoffe soll erheblich verschärft werden. Damit könnten Ausfuhren aus der EU künftig häufiger gestoppt werden. Allerdings sind vorerst keine flächendeckenden Exportverbote geplant, so Eingeweihte. weiterlesen ... Luftfahrt 23.03.2021 19:42 Landeverbot zu Ende: AUA fliegt wieder nach London Die Austrian Airlines fliegt daher ab dieser Woche wieder normal zwischen London und Wien. Auch Tel Aviv kann wieder angeflogen werden, so die österreichische Fluggesellschaft. weiterlesen ... Autoindustrie 02.03.2021 12:51 Autoproduktion in Großbritannien seit 17 Monaten rückläufig Die Autoproduktion in Großbritannien ist den 17. Monat in Folge stark zurückgegangen. Im Jänner betrug das Minus 27 Prozent. Branchenvertreter drängen auf ein Wiederaufsperren der Autohäuser. weiterlesen ... Autoindustrie 23.02.2021 11:22 Bei Jaguar Land Rover verschwinden 2.000 Arbeitsplätze Der Luxusautohersteller Jaguar Land Rover will weltweit rund 2000 Jobs streichen. Das teilt der zu Tata Motors gehörende Autobauer mit. In Österreich ist Jaguar ein wichtiger Auftraggeber etwa des Zulieferers Magna Steyr. weiterlesen ... Erneuerbare 10.02.2021 17:02 Die Queen könnte mit Windkraft hunderte Millionen Pfund verdienen Deutsche Energieriesen wie RWE und EnBW zahlen sehr viel Geld für Lizenzen für Windparks vor der englischen Künste. Falls die britische Regierung nicht den sogenannten Sovereign Grant ändert, winken der britischen Krone jedes Jahr Einnahmen von potenziell rund 250 Millionen Euro - mehr als doppelt so viel wie das jetzige Budget der Royals. weiterlesen ... Logistik 09.02.2021 17:49 Exporte aus Großbritannien in die EU mit dem Brexit massiv gesunken Die Exporte durch britischen Häfen in die EU sind laut einer Umfrage im Jänner um knapp 70 Prozent gesunken. Der britische Logistikverband macht dafür die Brexit-Kontrollen und umfangreiche Formalitäten verantwortlich. London bezweifelt allerdings diese Zahlen. weiterlesen ... Stahlindustrie 01.02.2021 14:11 Schwedischer Stahlkonzern SSAB stoppt Gespräche mit Tata Der indische Stahlriese Tata Steel wollte seine Werke in Europa mit dem schwedischen Stahlkonzern SSAB fusionieren - das lohne sich nicht, heißt es jetzt dazu in Schweden. Die Entscheidung könnte auch für die Stahlsparte von Thyssenkrupp von großer Bedeutung sein. weiterlesen ...
Laden ...