Zulieferer 15.11.2019 14:13 Autozulieferer Leoni bleibt tief in den roten Zahlen Für den deutschen Kabelhersteller und Bordnetzspezialisten Leoni bleibt die Lage ernst. Im dritten Quartal gab es einen Verlust von 88 Millionen Euro. weiterlesen ... Halbleiter 13.11.2019 14:15 Infineon erkämpft sich Wachstum in der Flaute Der Halbleiterhersteller kann der schwachen Konjunktur am Weltmarkt trotzen und erwartet für das laufende Jahr ein leichtes Plus sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn. Die Flaute am Automarkt spüre man trotzdem deutlich, so Konzernchef Reinhard Ploss. weiterlesen ... Feuerwehrausrüster 13.11.2019 14:15 Rekord bei Rosenbauer: Auftragspolster von einer Milliarde Euro Wegen der "Saisonalität des Feuerwehrgeschäfts" meldet der oberösterreichische Ausrüster für die in den ersten neun Monate mehr Umsatz, aber Rückgänge beim Gewinn. Beim Auftragsbestand hat der Hersteller eine neue Rekordmarke seiner Geschichte erreicht. weiterlesen ... Zulieferindustrie 12.11.2019 10:31 Gewinne von Polytec deutlich unter Druck Der oberösterreichische Zulieferer Polytec meldet für die ersten drei Quartale einen deutlich gesunkenen Gewinn, weil sich die Flaute in der Autoindustrie sowie "maßgebliche Veränderungen" dieser Branche bemerkbar machen. weiterlesen ... Energiewirtschaft 11.11.2019 08:28 "Fulminantes Quartal": Siemens trotzt der Flaute am Weltmarkt Der deutsche Technologieriese kann mit einem starken vierten Quartal der Flaute auf vielen Märkten weltweit trotzen. Gut abgeschnitten haben zuletzt die Medizintechniksparte Healthineers sowie Digital Industries. Die Prognose bleibt trotzdem vorsichtig. weiterlesen ... Stahlindustrie 11.11.2019 08:28 Stahlwerk Ilva: Rom droht mit hartem Vorgehen gegen Arcelormittal Der weltgrößte Stahlkonzern will die schon fixierte Übernahme des größten Stahlwerks Europas rückgängig zu machen und fordert die Streichung von 5.000 Jobs. Die italienische Regierung will dagegen ankämpfen und kündigt "hartes Vorgehen" gegen den multinationalen Stahlriesen an. weiterlesen ... Bauindustrie 07.11.2019 11:21 SW Umwelttechnik profitiert von Bauboom in Osteuropa Der Kärntner Betonfertigteilhersteller SW Umwelttechnik profitiert weiter von der guten Baukonjunktur in Ungarn und Rumänien. Doch gleichzeitig geht das Geschäft in Österreich zurück. weiterlesen ...
Laden ...