Energiemarkt 21.02.2020 13:22 USA wollen große Energieprojekte in Osteuropa finanzieren Die USA werden nach Worten von Außenminister Mike Pompeo Energieprojekte in Mittel- und Osteuropa finanzieren, um die Unabhängigkeit der dortigen Länder von Energie aus Russland zu fördern - und nebenbei auch den Absatz eigener Rohstoffe. weiterlesen ... Treibstoffe 21.02.2020 13:10 Schifffahrt: Zweifel an der Klimafreundlichkeit von LNG wachsen Bisher galt verflüssigtes Erdgas LNG in der Schifffahrt als die beste Antriebsenergie für die nächsten Jahre und darüber hinaus. Doch nun wachsen die Zweifel: Auch LNG schadet der Atmosphäre massiv. Mit Milliardenaufwand sucht nun die Branche nach Auswegen. weiterlesen ... Erdgas 13.02.2020 11:13 Trotz Kritik: EU erlaubt milliardenschwere Förderung von Gasprojekten Das EU-Parlament hat den Weg für die Förderung milliardenschwerer Gasprojekte in der Europäischen Union freigemacht. Von Umweltschützern und Oppositionsparteien kommt Kritik. weiterlesen ... Strategie 13.02.2020 11:13 Gazprom: Andere Pläne nach der Fertigstellung von Nord Stream 2 Der russische Gasriese wird die umstrittene Pipeline trotz Sanktionen selbst fertig bauen - danach will sich Gazprom stärker dem asiatischen Markt sowie Flüssiggas zuwenden. weiterlesen ... Mineralölindustrie 13.02.2020 11:11 Auch Ölriese BP will jetzt bis 2050 klimaneutral werden Auch Big Oil gerät unter den Druck der Geldgeber, die enormen Abgasmengen zumindest etwas zu senken. Reihenweise kündigen die Ölmultis jetzt an, "klimaneutral" werden zu wollen - in ferner Zukunft. weiterlesen ... Erdgas 12.02.2020 12:28 Nord Stream 2: Russland schickt eigenes Spezialschiff in die Ostsee Nach dem Baustopp an der Ostseepipeline Nord Stream 2 hat Russland sein eigenes Spezialschiff für die Verlegung von Gasröhren in Bewegung gesetzt. Derzeit ist die "Akademik Tscherski" im Japanischen Meer, die Fahrt zur Ostsee dauert mehrere Wochen. weiterlesen ... Erdgas 06.02.2020 13:59 Streit um Erdgas: Zypern kauft französische Raketen Inmitten der Spannungen mit der Türkei verstärkt Zypern seine militärische Abwehr. Das EU-Mitglied, dessen nördlichen Teil die Türkei seit 1974 militärisch besetzt hält, hat jetzt Verträge im Wert von 240 Millionen Euro unterzeichnet. weiterlesen ...
Laden ...