Green Thinking 24.05.2019 17:40 Nachhaltigkeitsforscher Hankammer: "Schon Schumpeter wusste um die Kraft der schöpferischen Zerstörung" Stephan Hankammer, Juniorprofessor für Nachhaltige Unternehmensführung und Entrepreneurship an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, spricht im Interview über geldwerte Motivation, den sozialökologischen Pfad nicht allein der Fridays-for-future-Generation zu überlassen. weiterlesen ... Gaspipeline 04.10.2018 08:13 Vladimir Putin zu Nord Stream 2: Gas aus den USA wäre "Dummheit" und "Vergeudung von Mitteln" In einer Pressekonferenz mit Bundeskanzler Sebastian Kurz am Mittwochabend in St. Petersburg äußerte Putin seine Hoffnung, dass Europa keine "Schwäche" bei dem von der OMV mitgetragenen Projekt Nord Stream 2 zeige. weiterlesen ... Chemische Industrie 02.10.2018 14:22 Ohne Öl und Gas bräuchte Österreichs Chemieindustrie soviel Strom wie das ganze Land Die österreichische Chemieindustrie könnte bis 2050 auf Erdöl und Erdgas als Rohstoff ganz verzichten - allerdings bräuchte sie dafür so viel Strom, wie ganz Österreich im Jahr 2016 verbraucht hat. Das zeigt eine Studie des Instituts für industrielle Ökologie, die der Fachverband der Chemischen Industrie in Auftrag gegeben hat. weiterlesen ... Strommarkt 01.10.2018 13:15 Preishammer: Nach Strompreiszonentrennung steigt der Großhandelspreis um 3,2 Prozent Heute tritt die Strompreiszonentrennung zwischen Deutschland und Österreich in Kraft. Bei der ersten Auktion für die eigene österreichische Preiszone auf dem Spotmarkt der EPEX in Paris lagen die Preise im Durchschnitt in Österreich um 1,94 Euro und 3,2 Prozent über den Preisen in Deutschland, so die Energieagentur in einer Aussendung. weiterlesen ... Energiewirtschaft 01.10.2018 09:35 Nach Ende des gemeinsamen Strommarktes mit Österreich: Deutsche Netzentgelte für Stromautobahnen sinken 2019 deutlich Bürger und Unternehmen in Deutschland können dank sinkender Netzentgelte für den Betrieb der großen Stromtrassen mit etwas Entlastung bei den Strompreisen rechnen. Grund sind Senkungen für 2019 bei den vier Übertragungsnetzbetreibern, die verantwortlich sind für die Stromautobahnen. weiterlesen ... Energiewirtschaft 28.09.2018 11:41 Großhandelspreise unter Druck: Am 1. Oktober wird die Deutsch-österreichische Stromhandelszone getrennt Die Einschränkung des Stromhandels zwischen Österreich und Deutschland, die sogenannte Trennung der Strompreiszone, ist ab 1. Oktober wirksam. Dabei wird die Kapazität im Handel verknappt, technisch bleiben die Leitungskapazitäten unverändert. Dies führt in Österreich mit bereits gestiegenen Großhandelspreisen zu etwas höheren Strompreisen. Einzelne Anbieter erhöhen bereits. weiterlesen ... Alternative Energie 07.09.2018 12:58 Biomasse-Kraftwerk Kufstein: Heftige Kritik vom Rechnungshof Der Rechnungshof hat die geschäftliche Gebarung des Biomasse-Heizkraftwerks, das jeweils zu 50 Prozent im Eigentum der Tiwag und der Stadtwerke Kufstein ist, bemängelt. Anstelle der für die Jahre von 2003 bis 2011 erwarteten Ausschüttungen von rund 3,2 Mio. Euro seien die Gesellschafter genötigt gewesen, Verluste in der Höhe von 10,4 Mio. Euro zu übernehmen. weiterlesen ...
Laden ...