Paketlogistik 03.02.2021 18:45 Paketlawine im Lockdown: So wollen Paketlogistiker die Abgasmengen drücken Paketlogistiker stellen die enorm gestiegenen Paketmengen als umweltfreundlich dar und verweisen auf entsprechende Studien. Die Österreichische Post will heuer zunächst in Graz ganz emissionsfrei zustellen. Die Vorarlberger Gebrüder Weiss nehmen ihren ersten wasserstoffbetriebenen Lkw in Betrieb. weiterlesen ... Umweltverschmutzung 27.01.2021 22:11 China startet im Februar den weltgrößten Emissionshandel Der mit Abstand größte Verursacher von Treibhausgasen startet im kommenden Monat sein mit Spannung erwartetes System für den Handel mit Rechten zur Emission von Treibhausgasen. Zur Teilnahme werden jedoch nicht energieintensive Unternehmen, sondern nur Energieunternehmen verpflichtet. weiterlesen ... Autoindustrie 22.01.2021 16:46 BMW bleibt deutlich unter den Emissionsgenzen der EU In der EU gelten seit 2020 verschärfte Vorgaben für den Ausstoß von Kohlendioxid. Der Münchner Premiumhersteller hat im Vorjahr seine Vorgaben deutlich unterschritten. Im Schnitt kommt BMW bei seinen Neufahrzeugen auf rund 99 Gramm CO2-Ausstoß je Kilometer. weiterlesen ... Autoindustrie 22.01.2021 16:46 VW verfehlt CO2-Ziele um ein halbes Gramm - dank Elektroautos und "Pooling" Volkswagen hat die Klimaschutzvorgaben der EU nur sehr knapp verfehlt - und muss jetzt 100 Millionen Euro Strafe zahlen. Grund für das vergleichsweise gute Abschneiden war die Ausweitung der Elektroauto-Palette sowie CO2-Pooling, also das Freikaufen mit Hilfe der Konkurrenz. weiterlesen ... Autohandel 12.01.2021 20:10 Mit Elektroautos und Hybriden werden Autos immer größer und schwerer Neu gekaufte Autos werden im Durchschnitt immer stärker und immer schwerer - der medialen Aufregung rund um den Klimawandel zum Trotz. Der Treiber dahinter sind aber ausgerechnet Elektroautos und Hybride, die in den Medien und in Teilen der Öffentlichkeit als große Hilfe gegen den Klimawandel gelten. weiterlesen ... Mautsystemanbieter 29.12.2020 19:21 Mautsystemanbieter Kapsch Trafficcom fordert mehr Maut Maut sei die Lösung für die Finanzierung und die Steuerung des Verkehrs, die Staus in den Städten könnten damit um 70 Prozent reduziert werden, meint Georg Kapsch, Konzernchef von Kapsch Trafficcom. Dieses Wiener Unternehmen ist ein Mautsystemanbieter. weiterlesen ... Mineralölindustrie 23.12.2020 18:17 Shell: Weitere milliardenschwere Verkäufe und Abschreibungen Der Ölriese Shell schreibt im kommenden Jahr weitere 4,5 Mrd. Dollar im Bereich Öl und Gas ab. Zudem trennt sich Shell von einem 2,5 Mrd. Dollar schweren Anteil an einem LNG-Projekt. weiterlesen ...
Laden ...