Elektroautos 10.01.2019 11:30 Nach tödlichem Brand eines Tesla Model S: Familie des Unfallopfers klagt Im Mai war in den USA ein Elektroauto von Tesla in Flammen aufgegangen. Jetzt klagt die Familie des Mannes, der dabei verbrannt ist. Bei dem Unfall kam auch der Beifahrer ums Leben. weiterlesen ... Autoindustrie 09.01.2019 16:23 Renault meldet Engpässe bei der Batterieproduktion Bei Renault übersteigt die Nachfrage nach Elektroautos die Produktionskapazitäten des französischen Autobauers. Vor allem bei Batteriezellen kommt es zu Engpässen - die Europas Autoindustrie größtenteils aus Asien ordert. weiterlesen ... Elektroautos 08.01.2019 18:41 Kaufhilfen für Elektroautos in Österreich: Tesla hat beim "Model 3" Hoffnungen Bei der geplanten Obergrenze der Kaufhilfen für Elektroautos in Österreich hofft der Autobauer, dass zumindest Gewerbetreibende die Förderung für die Baureihe "Model 3" bekommen. Derzeit kommt in Österreich kein einziges Auto von Tesla unter die Förderobergrenzen bis zu 50.000 Euro. weiterlesen ... Energiewende 08.01.2019 18:05 Volkswagen gründet einen Ökostromanbieter namens Elli Wenn schon Umstieg auf Elektroautos, dann auch mit Strom aus dem eigenen Hause, lautet offenbar das Motto bei Volkswagen. Die neue Firma des Autobauers soll VW-Fahrern, aber auch Firmen und Privatkunden Ökostrom anbieten. weiterlesen ... Elektroautos 07.01.2019 14:05 Byton: Firma ehemaliger BMW-Manager will schon 2019 produzieren Der von ehemaligen Managern von BMW gegründete Elektroautobauer Byton will schon Ende dieses Jahres mit der Produktion seines ersten SUV beginnen - und zwar in China und vorerst nur für China. Nächstes Jahr sollen die Autos dann auch nach Europa rollen. weiterlesen ... Elektroautos 07.01.2019 09:33 Kaufhilfe für Elektroautos: Obergrenze beim Preis von 50.000 Euro Aus der Staatskassa fließen für die kommenden zwei Jahre 66 Millionen Euro an Kaufhilfen für Elektroautos. Autoimporteure sagen Preisnachlässe von knapp 28 Millionen Euro zu. weiterlesen ... Autoindustrie 07.01.2019 09:33 Hyundai produziert in Tschechien deutlich weniger Die Hyundai-Fabrik in Tschechien hat im Vorjahr um knapp fünf Prozent weniger Autos gebaut. Heuer wird ein weiterer deutlicher Rückgang erwartet. Die Gründe sind eine sinkende Nachfrage, der Brexit und Elektroautos. weiterlesen ...
Laden ...