Zulieferer 15.11.2019 14:13 Autozulieferer Leoni bleibt tief in den roten Zahlen Für den deutschen Kabelhersteller und Bordnetzspezialisten Leoni bleibt die Lage ernst. Im dritten Quartal gab es einen Verlust von 88 Millionen Euro. weiterlesen ... Autozulieferer 14.11.2019 13:16 Internationale Finanzfirma übernimmt ein Viertel an Schaeffler Eine in den USA gemeldete Finanzfirma hat dem Zulieferer Schaeffler mitgeteilt, rund 25 Prozent der ausstehenden Vorzugsaktien am Unternehmen aufgekauft zu haben. Die Firma ist auf den Einstieg bei Familienunternehmen spezialisiert. weiterlesen ... Autoindustrie 14.11.2019 12:56 Betriebsrat von Bosch erwartet weitere Kündigungen Der Betriebsrat des weltgrößten Autozulieferers geht von weiteren Stellenstreichungen im Automobilbereich aus. Bisher hat die Konzernführung die Streichung von 2.840 Abeitsplätzen angekündigt. weiterlesen ... Autoindustrie 14.11.2019 12:47 Audi streicht die Nachtschicht in seinem Werk in Neckarsulm Die beiden deutschen Werke von Audi in Deutschland sind nicht ausgelastet. Jetzt streicht der Autobauer die Nachtschicht in der Fabrik in Neckarsulm. Die Mitarbeiter sind vorerst durch eine Beschäftigungsgarantie geschützt. weiterlesen ... Elektroautos 13.11.2019 15:13 Tesla kommt nach Brandenburg und Berlin Überraschend verkündet Elon Musk bei einer Veranstaltung in Deutschland, die neue Fabrik von Tesla im Umland von Berlin bauen zu wollen. Die Stadt habe eine Aussagekraft an sich und das passe zu einer Premiummarke wie Tesla, meint Branchenexperte Ferdinand Dudenhöffer - und fragt, welchen Sinn die deutsche Batteriemilliarde jetzt noch habe. weiterlesen ... Maschinenbau 13.11.2019 14:40 Drei Bietergruppen legen Angebot für Thyssens Aufzugsparte Mindestens drei Bieterkonsortien haben Eingeweihten zufolge ihre Angebote für die Aufzugsparte von Thyssenkrupp auf den Tisch gelegt. Die Sparte gilt als die Ertragsperle des deutschen Industrieriesen. weiterlesen ... Halbleiter 13.11.2019 14:15 Infineon erkämpft sich Wachstum in der Flaute Der Halbleiterhersteller kann der schwachen Konjunktur am Weltmarkt trotzen und erwartet für das laufende Jahr ein leichtes Plus sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn. Die Flaute am Automarkt spüre man trotzdem deutlich, so Konzernchef Reinhard Ploss. weiterlesen ...
Laden ...