Außenhandel 26.08.2020 12:31 Merkel hat "erhebliche Zweifel" am Mercosur-Abkommen Am Amazonas gehen die dramatischen Abholzungen und Brandrodungen ungebremst weiter - mit Folgen für das Klima des gesamten Planeten. Jetzt äußert die deutsche Kanzlerin Zweifel daran, dass das Freinhandelsabkommen mit Brasilien, Argentinien, Paraguay und Uruguay wie geplant in Kraft treten kann. weiterlesen ... Textilindustrie 05.08.2020 14:22 Lenzing spürt sinkende Nachfrage und tiefere Preise Der oberösterreichische Faserhersteller ist im ersten Halbjahr in die Verlustzone gerutscht. Lenzing sei zwar "strategisch voll auf Kurs" und Schlüsselprojekte liefen "nach Plan", so Konzernchef Stefan Doboczky. Doch das Marktumfeld sei derzeit äußerst schwierig. weiterlesen ... Feuerfest 05.08.2020 14:17 RHI Magnesita: Kürzungen beim Personal - nicht bei Investitionen Der österreichisch-brasilianische Feuerfestkonzern plant trotz der Coronakrise keine Kürzung bei seinen Investitionen, will aber 540 seiner weltweit 13.000 Mitarbeiter abbauen. Standorte in Österreich sollen gestärkt werden, meint Konzernchef Stefan Borgas. weiterlesen ... Weltkonjunktur 25.06.2020 14:11 IWF: Chinas Wirtschaft leidet in der Coronakrise am wenigsten Der Internationale Währungsfonds rechnet damit, dass die Weltwirtschaft heuer wegen der Coronakrise viel stärker schrumpfen wird als zuletzt gedacht. Nicht gut sieht es demnach für die USA aus, aber auch für Frankreich, Italien, Spanien und Großbritannien. Das Land, von dem aus sich die weltweite Seuche ausgebreitet hat, steht demnach am besten da. weiterlesen ... Grenzöffnungen 24.06.2020 14:22 EU könnte Sperre für US-Amerikaner beibehalten Die EU erwägt laut Medien, Bürgern der USA wegen der Ausbreitung des Coronavirus weiter die Einreise zu verweigern. Einreiseverbote sollen weiter auch für Russland und Brasilien gelten. weiterlesen ... Feuerfesthersteller 08.05.2020 19:10 RHI Magnesita sperrt Werke vorübergehend zu und startet Kurzarbeit Der österreichisch-brasilianische Feuerfestkonzern RHI Magnesita führt wegen der Coronakrise Kurzarbeit ein. Drei Werke in Europa und ein Werk in Mexiko werden vorübergehend zugesperrt und Investitionen verschoben. weiterlesen ... Luftfahrtindustrie 27.04.2020 17:47 Boeing stoppt milliardenschwere Übernahme von Embraer Nach langen Vorbereitungen hat Flugzeugbauer Boeing eine geplante Megaübernahme des brasilianischen Konkurrenten Embraaer gestoppt. Die vier Milliarden Dollar schwere Transaktion hätte die Branche einem weltweiten Oligopol einen großen Schritt näher gebracht. weiterlesen ...
Laden ...