Batteriehersteller 29.05.2020 12:45 VW kauft sich beim chinesischen Batteriehersteller Guoxuan ein Zum ersten Mal beteiligt sich ein westlicher Industriekonzern an einem chinesischen Batteriehersteller: Volkswagen übernimmt etwas mehr als ein Viertel der Anteile an der chinesischen Batteriefirma Guoxuan. weiterlesen ... Energiewirtschaft 04.05.2020 22:13 Iberdrola: Verkauf der Anteile an Siemens Gamesa hat sich gelohnt Der spanische Energiekonzern Iberdrola hat im ersten Quartal von dem Verkauf seiner Anteile an dem Windanlagenbauer Siemens Gamesa profitiert. So betrug der Nettogewinn knapp 1,3 Milliarden Euro, wie das Unternehmen in Bilbao mitteilte. weiterlesen ... Beteiligungen 21.04.2020 13:02 Toto Wolff: Österreicher steigt bei Aston Martin ein Der Chef von Mercedes Motorsport steigt als Investor beim britischen Sportwagenbauer Aston Martin ein, allerdings "nur" mit einem Anteil von knapp einem Prozent. Zuletzt hat der Österreicher Wolff Gerüchte dementiert, er könnte als Geschäftsführer zu Aston Martin wechseln. weiterlesen ... Maßnahmen gegen die Coronakrise 06.04.2020 14:42 So greift die Stadt Wien strauchelnden Unternehmen unter die Arme Um die wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronakrise zu dämpfen, hat die Stadt Wien angekündigt, sich bei Bedarf temporär an Unternehmen zu beteiligen - und dafür eine eigene Gesellschaft gegründet. weiterlesen ... Luftfahrt 25.03.2020 15:36 Eigner von Knorr-Bremse stockt bei Lufthansa auf Der deutsche Unternehmer Heinz Hermann Thiele, dem die Mehrheit an Knorr-Brems und Vossloh gehören, hat seine Beteiligung auch bei der Lufthansa auf zehn Prozent ausgebaut. weiterlesen ... Kraftwerke 10.03.2020 15:02 Insider: Jetzt sucht Siemens fremden Ankerinvestor für seine Energiesparte Siemens will seine riesige Sparte für Kraftwerke und Turbinen im Herbst an die Börse bringen - die auch große Standorte in Österreich betreibt. Eingeweihte berichten, dass der Konzern selbst den größten Teil am neuen Unternehmen abgeben und nur einen kleinen Teil selbst behalten will. weiterlesen ... Chemische Industrie 09.03.2020 11:45 Milliardendeal: OMV will die Mehrheit an Borealis Die OMV hält will ihren Anteil an dem in Wien ansässigen Petrochemiehersteller Borealis auf 75 Prozent erhöhen. Dieser Deal würde über vier Milliarden Euro kosten. Derzeit gehört die Mehrheit an Borealis einem Staatsfonds aus Abu Dhabi. weiterlesen ...
Laden ...