Drohnen 21.02.2020 14:19 Logistikriese DB Schenker beteiligt sich am Drohnenhersteller Volocopter Der Logistikkonzern DB Schenker beteiligt sich am Drohnenhersteller Volocopter, der autonom fliegende, elektrische Ultraleicht-Fluggeräte für Fracht und menschliche Passagiere entwickelt. Auch der frühere Daimler-Chef Dieter Zetsche ist an Bord. weiterlesen ... Zulieferer 14.02.2020 15:46 Schwedische Haldex will Knorr-Bremse loswerden Der schwedische Bremsenhersteller Haldex will seinen größten Anteilseigner Knorr-Bremse zum Rückzug zwingen, und zwar durch eine Beschwerde bei der EU. Die Brüsseler Wettbewerbshüter sollen sich den Einstieg der Münchner genauer anschauen, so der Wunsch von Haldex. weiterlesen ... Drohnen 20.01.2020 16:36 Toyota investiert viel Geld in die Entwicklung elektrischer Passagierdrohnen Toyota investiert knapp 400 Mio. Dollar in ein amerikanisches Start-up, das elektrische Flugtaxis entwickelt. Auch der koreanische Hersteller Hyundai investiert in ein Startup, nämlich in einen britischen Entwickler von Elektrolastwagen. weiterlesen ... Elektroautos 17.01.2020 12:04 Batterien: VW plant eine halbe Milliarde Euro für Beteiligung in China Eingeweihten zufolge will Volkswagen beim chinesischen Batteriehersteller Guoxuan einsteigen. Dieser Schachzug wäre die erste Direktbeteiligung von Volkswagen bei einem Batteriehersteller in China, der Deal wäre derzeit rund 560 Millionen Dollar wert. weiterlesen ... Autoindustrie 15.01.2020 12:16 Familie Peugeot will Anteile an neuem Autokonzern mit Fiat erhöhen Die Familie Peugeot beabsichtigt einem Medienbericht zufolge, ihre Anteile an dem Autokonzern zu erhöhen, der durch eine Fusion von Opel-Mutter PSA und Fiat Chrysler entstehen wird. weiterlesen ... Mineralölindustrie 10.01.2020 16:08 Exxon will aus Milliardenprojekt mit OMV aussteigen Die OMV könnte beim milliardenschweren Projekt "Neptun" im Schwarzen Meer einen neuen Partner bekommen: Der amerikanische Ölmulti ExxonMobil will Teile seines Explorationsgeschäftes in Europa verkaufen. weiterlesen ... Stahlindustrie 08.01.2020 17:49 Investor Martin Haefner übernimmt fast die Hälfte an Schmolz+Bickenbach Investor Martin Haefner hat noch einmal Geld in die Hand genommen und seine Anteile am angeschlagenen Stahlhersteller Schmolz+Bickenbach auf knapp 50 Prozent erhöht. weiterlesen ...
Laden ...