Energiepreise 24.12.2018 17:01 Das bringt 2019: Stromnetztarife stabil, Gasnetztarife sinken Laut E-Control werden sich die Entgelte für Stromnetze 2019 regional sehr unterschiedlich entwickeln, im Schnitt aber stabil bleiben. Von der heimischen Stromwirtschaft kommt Kritik an neuen Regeln bie Systemnutzungsentgelten. weiterlesen ... Elektromobilität 21.09.2018 11:01 Stromwirtschaft: Ausbau der Ladesäulen für Elektroautos zu langsam Elektrizät für Elektroautos gebe es in der Alpenrepublik genug, heißt es vom Branchenverband Oesterreichs Energie - doch der Ausbau der Ladeinfrastruktur passiere zu langsam. Auch fehle es zum Teil noch an der Rechtssicherheit, so Generalsekretärin Barbara Schmidt. weiterlesen ... Smart Meter 19.12.2017 11:49 Energieversorger bekommen mehr Zeit bei der Einführung der Smart Meter Ursprünglich wollte Österreich bei der Einführung der umstrittenen neuen digitalen Stromzähler die Vorgaben der EU deutlich übertreffen. Jetzt wird der Zeitplan angepasst, obwohl wichtige Fragen weiter offen sind. weiterlesen ... Stromwirtschaft 11.07.2017 11:49 Energieverband: Mehr Erneuerbare in Österreich sind möglich Beim Umstieg auf Erneuerbare dürfe die Versorgungssicherheit nicht vergessen werden, so Barbara Schmidt vom Branchenverband Oesterreichs Energie. Bis 2030 sei in Österreich ein Anteil von Erneuerbaren von 85 Prozent möglich - die Alpenrepublik liege damit im europäischen Spitzenfeld. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 02.06.2017 16:30 Österreichs Stromwirtschaft fordert europäische Energieunion Das Energiepaket der EU-Kommission stößt bei Österreichs Elektrizitätswirtschaft großteils auf Zustimmung. Doch das Ziel müsse eine europäische Energieunion sein. Österreich müsse auch bald klarmachen, wie die Energieziele umgesetzt werden sollten, so Barbara Schmidt vom Fachverband Oesterreichs Energie. weiterlesen ... Energiewirtschaft 04.04.2017 08:53 Versorger im Endspurt: Umstrittene Smart Meter kommen Heimische Energieversorger haben die aufwendigen Ausschreibungen für die umstrittenen digitalen Stromzähler mittlerweile meist hinter sich. Ein großer Teil der milliardenschweren Aufträge geht an Hersteller aus dem Ausland. Kritik am mangelnden Datenschutz und der Angreifbarkeit der Systeme lassen Sprecher der Energiewirtschaft nicht gelten. weiterlesen ... Energiewirtschaft 10.03.2017 20:09 Energiewirtschaft fordert Finanzhilfen für Kraftwerksreserven Österreich sei im Jänner zwei Wochen lang auf Stromimporte aus dem Ausland angewiesen gewesen: "Alarmstufe gelb", so Vertreter der heimischen Energiewirtschaft. Der Branchenverband Oesterreichs Energie fordert mehr Geld für Reserven - und verweist darauf, dass der Standort noch lange auf thermische Kraftwerke angewiesen sein werde. weiterlesen ...
Laden ...