Bahnindustrie 06.11.2019 10:41 Berlin will Verkauf des Lokomotivwerks von Vossloh an CRRC verbieten Das Auftauchen des chinesischen Bahnriesen CRRC in Deutschland hat für viel Wirbel in ganz Europa gesorgt. Jetzt prüft das deutsche Wirtschaftsministerium ein Verbot des Verkaufs des Standorts von Vossloh, wie Eingeweihte berichten. weiterlesen ... Batteriehersteller 06.11.2019 07:24 ABB startet in der Schweiz neue Produktion von Energiespeichern Der Industriekonzern ABB hat im Schweizer Kanton Aargau eine neue Fertigung von Energiespeichern in Betrieb genommen. Die Batterien sind für den Einsatz in Nutzfahrzeugen vorgesehen - es gebe bereits viele Aufträge, so ABB. weiterlesen ... Bahnindustrie 30.10.2019 15:09 Großauftrag der Westbahn: Stadler setzt sich gegen CRRC durch Im Rennen um einen Großauftrag der privaten Westbahn hat sich der Schweizer Zugbauer Stadler gegen den chinesischen Konzern CRRC durchgesetzt: Die Schweizer liefern der Westbahn 15 Doppelstockzüge des Typs "Kiss". weiterlesen ... Bahnindustrie 28.10.2019 13:15 Berliner S-Bahn absolviert ihren Härtetest in Wien Die neuen Waggons der Berliner S-Bahn werden wochenlang Frost, Schnee, Eis und großer Hitze ausgesetzt, und zwar im weltweit längsten Klima-Wind-Kanal in Wien. Teilhaber dieses Zentrums sind der Staat sowie Bombardier, Alstom und Siemens. weiterlesen ... Logistik 25.10.2019 15:17 Breitspurbahn: Für Niederösterreich kein Thema Die seit vielen Jahren diskutierte Breitspurbahn ist für das Land Niederösterreich kein Thema. Verkehrsminister Andreas Reichhardt will die Ablehnung dagegen nicht verstehen. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 25.10.2019 15:17 2005 bis heute: Widerstand für das ewige Projekt Breitspurbahn Schon im Jahr 2005 hat eine "Industrieplattform" den Ausbau auf die in Russland übliche Spurbreite gefordert, um einen großen Umschlagplatz für Waren aus Zentraleuropa zu bekommen. Doch Menschen im Burgenland und in Niederösterreich wollen keinen riesigen Verladebahnhof direkt neben ihren Wohnungen. weiterlesen ... Fachkräftemangel 25.10.2019 14:25 Deutsche Bahn: Knapp 4.000 Zugausfälle wegen Lokführermangels allein 2019 Im laufenden Jahr habe es im Nahverkehr allein bisher rund 3.900 Zugausfälle wegen Lokführermangels gegeben, meldet die Deutsche Bahn. Auch in der Güterverkehrssparte sei die Lage "dramatisch". weiterlesen ...
Laden ...