Podcast: Techtalk 29.10.2020 13:06 "Wir gehen in Europa zu ängstlich mit Daten um" Im INDUSTRIEMAGAZIN-TechTalk diskutieren fünf Industriemanager, wie ra­dikal sich die Fertigung flexibilisieren wird und wie sie sich die Produktion der Zukunft in Europa vorstellen. weiterlesen ... Episode 14 25.06.2020 14:23 „Jedes Lebensmittel hat seine ideale Verpackung, und die gilt es zu finden“ Warum Greiner-Chef Axel Kühner selbst Gurken verpackt sehen will – und warum dies nichts damit zu tun hat, dass er mit der Folie dafür Geld verdienen könnte, erzählt er im Industriemagazin Podcast. weiterlesen ... Kunststoffe 11.05.2020 15:55 Greiner kann mit Umsatzplus der Flaute trotzen Für das vergangene Geschäftsjahr meldet der oberösterreichische Kunststoffkonzern ein deutliches Umsatzplus. Derzeit sind die einzelnen Sparten sehr unterschiedlich ausgelastet - trotzdem werde Greiner das entgangene Geschäft wieder hereinholen, meint Konzernchef Axel Kühner. weiterlesen ... Übernahme 07.05.2020 13:18 Mitten in der Coronakrise übernimmt Greiner Eurofoam Der Kunststoffkonzern Greiner übernimmt das bisherige Joint-Venture Eurofoam und stemmt damit die größte Akquisition in der 152-jährigen Firmengeschichte. weiterlesen ... Coronakrise 27.04.2020 13:17 Greiner spendet tausend Matratzen an das Rote Kreuz Der oberösterreichische Kunststoffverarbeiter Greiner hat tausend Matratzen aus eigener Produktion an Sanitätssammelstellen und Notkrankenquartiere des Roten Kreuzes in Oberösterreich gespendet. weiterlesen ... Kunststoffe 06.04.2020 15:16 Trotz Corona: Greiner übernimmt alle Anteile an Wiener Eurofoam Der oberösterreiche Hersteller Greiner trotzt der Flaute in der Krise mit der Übernahme sämtlicher Anteile an einem gemeinsam mit der belgischen Firma Recticel gegründeten Unternehmen. Eurofoam mit Sitz in Wien ist ein führender Hersteller von Weichschaum und beschäftigt europaweit 2.440 Mitarbeiter. weiterlesen ... Kunststoffe 09.05.2019 17:04 Greiner: Strategie der Diversifikation hat sich wieder bewährt Der oberösterreichische Kunststoffkonzern hat seinen Umsatz im Vorjahr erneut gesteigert, zwei Werke in Kärnten und in Deutschland geschlossen und seine Zentrale ausgebaut. Heuer ist eine größere Firmenübernahme in Belgien möglich. Hier die Bilanz 2018 und der aktuelle Stand. weiterlesen ...
Laden ...