Elektroindustrie 23.09.2020 19:40 Neuer Vertrag: AMS darf nun Gewinne von Osram "abführen" Sensorhersteller AMS hat den Beherrschungsvertrag mit Osram fixiert. Jetzt fehlt nur die Zustimmung auf der kommenden außerordentlichen Hauptversammlung. Dann will AMS einen "weltweit führenden Anbieter von Sensorlösungen und Photonik" schaffen - nicht zuletzt mit Osrams Finanzen. weiterlesen ... Agiles Arbeiten 24.08.2020 14:03 Gebauer & Griller-CEO Eva Schinkinger: "Ein regelrechter Innovationsschub für die Organisationsentwicklung" Inmitten der Viruspandemie vollzieht der globale Kabelhersteller GG Group den Wandel vom präsenzorientierten Bürobetrieb zum digital unterstützen Mobile Working. Einen Einblick in die Transformation gibt GG-CEO Eva Schinkinger. weiterlesen ... Innovationsstrategien 24.08.2020 12:49 Gebauer & Griller-Manager Holger Fastabend: "Innovieren umso beherzter"  ​​​​​​​Wesentliche Innovationskapitel stellt man aktuell nicht zurück  - im Gegenteil, erzählt Holger Fastabend, CSO/CTO beim globalen Kabelhersteller GG Group, im Interview. weiterlesen ... Innovation in der Krise 10.08.2020 11:20 Engineering-Software-Steyr-Chef Martin Schifko: "Haben für Elektromobilität Großaufträge in den Büchern"  ​​​​​​​Im Segment Elektromobilität sind die Auftragsbücher des Fahrzeug-Lackiersimulationsherstellers ESS aus Steyr gut gefüllt, erzählt Martin Schifko, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter im Interview. weiterlesen ... Automobilzulieferer 23.06.2020 10:24 Polytec-CEO Markus Huemer: „Ein notwendiger Prozess“ Polytec-CEO Markus Huemer hat frühzeitig auf Überkapazitäten im Automobilmarkt reagiert. Sein Unternehmen sieht er wandlungsfähiger denn je aufgestellt. weiterlesen ... Meinung 03.06.2020 12:50 "Positive Energie, die alle mitnimmt" Der wichtigste Baustein für das Meistern der Coronakrise ist die transparente und ehrliche Kommunikation auf allen Ebenen, sagt Eva Schinkinger, CEO bei Gebauer & Griller. weiterlesen ... Episode 11 26.05.2020 12:12 Martin Ohneberg: "Es ist auch in Österreich möglich, aus eigener Kraft etwas zu erreichen" Der Vorarlberger Unternehmer Martin Ohneberg will neuer IV-Präsident werden. Wer ist der 49-jährige Bregenzer aus bürgerlichem Haus, der heute Eigentümer einer Automobilzuliefergruppe mit über 300 Millionen Euro Umsatz ist? Wie sieht sein Verhältnis zum Investor Michael Tojner aus? Und warum glaubt Ohneberg, der beste Kandidat für die Aufgabe des IV-Präsidenten zu sein? weiterlesen ...
Laden ...