Coronavirus 12.11.2020 17:59 Arbeiterkammer Salzburg klagt wegen Coronatests für Pendler Die Arbeiterkammer Salzburg hat nun beim Bayerischen Verwaltungsgerichtshof eine Klage wegen der wöchentlich vorgeschriebenen Coronatests für Pendler eingebracht. Der Klage zufolge verstößt die bayerische Verordnung gegen europäisches Recht und ist verfassungswidrig. weiterlesen ... Coronahilfen 02.11.2020 13:47 Jüngste Anpassung der Kurzarbeit Phase 3: Darum geht es Die Kurzarbeit befindet sich derzeit in der Phase 3. Laut der jüngsten Anpassung dürfen Arbeitnehmer in den vom Lockdown betroffenen Branchen ganz zu Hause bleiben, und trotzdem 90 Prozent ihres Lohns bekommen. Firmen bekommen ihren Umsatz nur dann ersetzt, wenn sie auf Kündigungen verzichten. weiterlesen ... Nutzfahrzeugindustrie 06.10.2020 19:47 MAN Steyr: Warnstreik nächste Woche kommt Am traditionsreichen oberösterreichischen Standort von MAN haben Vertreter der Mitarbeiter und Gewerkschaften einen Warnstreik am 15. Oktober beschlossen. Es könne nicht sein, "dass ein profitabler Standort geschlossen und die Arbeitsplätze in Billiglohnländer verlagert werden", hieß es. weiterlesen ... Sozialpartnerschaft 24.09.2020 19:09 Sozialpartner und IV fordern massiven Ausbau der Kinderbetreuung Die Sozialpartner und die Industriellenvereinigung machen sich gemeinsam für einen massiven Ausbau der Kinderbetreuung stark. Ab 2025 soll es einen Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung ab dem ersten Geburtstag geben. Auch ein zweites verpflichtendes kostenloses Kindergartenjahr für alle wird gefordert. weiterlesen ... Elektroautos 11.09.2020 13:26 Elektroautos: AK kritisiert Tarifchaos an Ladestationen Mit Elektroautos fährt man viel billiger als mit Diesel und Benzinern - doch an den Ladestationen herrscht großes Chaos bei Preisen und Tarifen, so eine Berechnung der Arbeiterkammer. Demnach ist das Lade daheim immer noch am billigsten. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 31.08.2020 14:52 Arbeiterkammer bringt kürzere Arbeitszeiten ins Spiel Die Präsidentin der Arbeiterkammer, Renate Anderl, schlägt eine Diskussion über eine Arbeitszeitverkürzung vor und fordert die Abschaffung des 12-Stunden-Tages. Von flexiblen Arbeitszeiten profitiere auch die Beschäftigung, heißt es dagegen bei der Industriellenvereinigung und dem Wirtschaftsbund. weiterlesen ... Arbeitsmarkt 19.08.2020 19:40 Arbeiterkammer fordert bessere Programme für Arbeitslose Staatliche Hilfen in Höhe von 315 Millionen Euro könnten 45.000 Arbeitsplätze schaffen, heißt es bei der Arbeiterkammer. Außerdem brauche das Arbeitsmarktservice "650 Personen mehr für gute Betreuung". weiterlesen ...
Laden ...