KI in der Produktion 15.09.2020 13:16 VRVis-Forscherin Schmidt: "Es ist wenig zielführend, die KI auf fehlerhafte Datenbestände loszulassen" Wie Unternehmen an die wirklich wichtigen Informationen in Produktionsdaten gelangen und diese visuell ansprechend analysieren können, erzählt Johanna Schmidt, Forschungsgruppenleiterin am VRVis. weiterlesen ... Standort 11.09.2020 13:26 EU-Rechnungshof: Europa handelt gegenüber China viel zu naiv Bei der Industriepolitik gehen die Länder der EU völlig fahrlässig mit den Risiken um, die von China ausgehen. Das stellt der Europäische Rechnungshof fest. In den letzten knapp 20 Jahren kam über die Hälfte der ausländischen Investitionen in Europa von Staatskonzernen Chinas. weiterlesen ... Künstliche Intelligenz 07.09.2020 14:39 Future of Manufacturing: Mondi CIO Rainer Steffl über seine Erfahrungen mit KI in der Fertigung Der Countdown zur großen Future of Manufacturing Expo & Congress läuft! Beim virtuellen (und in Teilen physisch stattfindenden) Großevent treffen am 13. und 14. Oktober über 50 Aussteller auf mehrere tausend Entscheider aus der Industrie. In einer Artikelserie stellen wir Ihnen vorab die spannendsten Themen vor. Die KI-Erfahrungen des Verpackungsherstellers Mondi, Rainer Steffl (angefragt) zum Beispiel: Er ist überzeugt, dass Neuronale Netze die Weichen für die Zukunft der Fertigung stellen. Welche Erfahrungen er im Einsatz automatisierter Mustererkennung in der Fertigung hat, wie sich Anwendungen skalieren lassen - und welche Advanced Analytics Projekte im Papierkonzern laufen, erklärt er uns hier. weiterlesen ... Innovation in der Krise 03.09.2020 09:43 Diese Industriebetriebe trotzen der Krise durch Innovation Unternehmen gehen jetzt trotz Sparzwang und Abstandsgebot in die Entwicklungsoffensive: Mit geballten Fäusten, mutigen Investitionen und dem einen oder anderen Ass im Ärmel wollen produzierende Unternehmen den launischen Wind der Krise vertreiben. Kann das gelingen? weiterlesen ... Anlagenbau 01.09.2020 13:28 SBO-Chef Grohmann: "Da rasselt's schon ordentlich runter" Der heimische Zulieferer der Mineralölindustrie leidet unter dem Einbruch der Nachfrage nach Erdöl und einem Verfall der Ölpreise. In Nordamerika hat Schoeller-Bleckmann bereits sein Personal um 40 Prozent reduziert. weiterlesen ... Energiewende 01.09.2020 13:28 Thyssenkrupp plant Anlage für Stahlproduktion mit grünem Wasserstoff Thyssenkrupp arbeitet an Plänen für eine Stahlproduktion, die weitgehend mit Strom aus Erneuebaren funktioniert. Der Stahlriese will in Duisburg in den nächsten fünf Jahren eine Anlage bauen, die dafür grünen Wasserstoff nutzt. weiterlesen ... Deutschland 18.08.2020 12:48 Im Maschinenbau sind mit Corona 32.000 Jobs verschwunden Im ersten Halbjahr haben deutsche Maschinenbauer 32.000 Arbeitsplätze gestrichen. Die Coronakrise ist der wichtigste Treiber dieser Entwicklung - aber nicht der einzige. Die Branche beschäftigt 1,03 Millionen Menschen. weiterlesen ...
Laden ...