Stanortpolitik 16.06.2020 13:07 EU will Schlüsselindustrien besser vor Investoren aus Übersee schützen Angesichts der aggressiven Einkaufstour besonders von staatlichen Konzernriesen aus China will die EU einige Schlüsselindustrien besser vor Übernahmen schützen. Schon vor der Coronakrise waren besonders die Branchen Aluminium, Stahl, Halbleiter, Schiffbau und die Autoindustrie gefährdet. weiterlesen ... Aluminiumindustrie 30.04.2020 12:35 Amag-Chef: "Rechtzeitig auf weitgehende Unabhängigkeit gesetzt" Der oberösterreichische Aluminiumkonzern erwartet für heuer einen "spürbaren Ergebnisrückgang". Am Standort Ranshofen herrscht Kurzarbeit. Doch für das erste Halbjahr meldet die Amag einen Gewinnanstieg - auch für Schwankungen sei man gewappnet, so Konzernchef Mayer. weiterlesen ... Ergebnisse 14.04.2020 15:29 Gewinneinbruch bei Michael Tojners Montana Tech - lange vor Corona Die Gewinne der Industriegruppe Montana Tech des Investors Michael Tojner sind im Vorjahr stark gesunken. Das sei aber "wesentlich von Einmaleffekten beeinflusst", vor allem bei Wertanpassungen des Kraftwerkzulieferers Asta, so die Gruppe. weiterlesen ... Aluminium 26.03.2020 19:10 Trotz Kurzarbeit: Innenministerium stuft Amag als systemrelevant ein Aluminiumkonzern Amag wird wegen der einbrechenden Nachfrage ab April Kurzarbeit einführen. Das Bundesministerium für Inneres hat den oberösterreichischen Hersteller als "systemrelevant für die Versorgung der österreichischen Bevölkerung eingestuft. weiterlesen ... Aluminiumverarbeiter 27.02.2020 14:15 Amag: Höherer Absatz, weniger Umsatz - und Zuversicht trotz Corona Der oberösterreichische Hersteller Amag hat 2019 mehr verkauft, wegen Preisrückgängen dabei aber weniger Umsatz gemacht. Für heuer gibt sich Konzernchef Gerald Mayer zuversichtlich - trotz der Schwierigkeiten wegen des Coronavirus und der Flaute am Markt. weiterlesen ... Stahlindustrie 12.02.2020 14:15 USA weiten Strafzölle auf Alu und Stahl aus Die USA haben ihre Strafzölle auf Stahl-und Aluminium-Importe aus aller Welt ausgeweitet. Nun sind Sonderabgaben auf Produkte wie Stahlnägel, Heftklammern, Draht und Kabel in Kraft. weiterlesen ... Stahlindustrie 24.01.2020 15:52 Handelsstreit und Klimaziele: Der Voestalpine droht Kurzarbeit in Österreich Die Voest ist wegen des Handelsstreits und der Strafzölle auf Stahl und Aluminium deutlich unter Druck - dazu kommen notwendige Ansparungen, um die enormen Emissionen senken zu können. Falls es schlechter werde, "würden wir als Nächstes auf Kurzarbeit zurückgreifen", meint Konzernchef Eibensteiner. weiterlesen ...
Laden ...