Mineralölindustrie 15.05.2020 11:36 OMV: Nachfrage steigt - üppige Reisekosten des Konzernchefs unter der Lupe Bei der OMV hat der Aufsichtsrat die vergleichsweise üppigen Reiseausgaben von Konzernchef Seele angeordnet. Am Markt in Österreich registriert die OMV bereits ein Anziehen der Nachfrage bei Sprit. Seele zufolge dürfte sich der Ölpreis im zweiten Halbjahr erholen. weiterlesen ... Ölpreise 13.05.2020 19:33 Gewinneinbruch bei Saudi Aramco - Saudi-Arabien will weniger Öl fördern Beim Ölgiganten Saudi Aramco ist im Auftaktquartal 2020 wegen des drastischen Ölpreisverfalls im Zuge der Coronakrise der Gewinn eingebrochen. Laut einer Vereinbarung des Kartells Opec+ will Saudi-Arabien die Ölförderung ab Juni stark drosseln. weiterlesen ... Mineralölindustrie 30.04.2020 12:34 Rückgänge bei der OMV: Keine Kurzarbeit, keine Kündigungen Nach Verlusten im ersten Quartal erwartet Konzernchef Rainer Seele "weder einen Stillstand bei Raffinerien noch Kurzarbeit". Trotzdem hat die OMV den geplanten Einstieg beim russischen Gasfeld Achimov verschoben und plant weitere Einsparungen. weiterlesen ... Rohstoffe 29.04.2020 21:22 Ölpreise steigen, Goldpreis auch - aber die Anspannung bleibt Zuletzt hat der Preis für die Nordseesorte Brent wieder leicht angezogen. Auch Gold hat sich weiter verteuert. Gold kostet inzwischen über 1.700 Dollar. Trotzdem bleibt die Situation auf den Märkten angespannt. weiterlesen ... Ölpreise 29.04.2020 21:06 Milliardenverluste im Energiesektor bedrohen Putins Macht Russland gehört zu den weltgrößten Exporteuren von Erdöl und Erdgas. Umso härter trifft das Land, das auf Petrodollars angewiesen ist, der aktuelle Preisverfall. Allerdings liegt in einem staatlichen "Wohlstandsfonds" noch eine Reserve von 143 Milliarden Dollar. weiterlesen ... Erdölpreise 28.04.2020 10:04 Luftfahrt: Kontrakte bei Treibstoffen werden zum Bumerang Normalerweise sichert sich die Luftfahrt mit Kontrakten gegen schwankende Kerosinpreise ab. In Zeiten massiv gefallener Erdölpreise wird diese Praxis zu einem schweren Nachteil für die schon von der Coronakrise stark getroffene Branche. weiterlesen ... Mineralölindustrie 28.04.2020 10:04 Washington prüft Staatsbeteiligungen an Ölmultis Die Regierung der USA erwägt Staatsbeteiligungen an den großen Energiekonzernen des Landes, weil die Branche wegen des historischen Absturzes der Ölpreise unter Druck geraten ist. Inzwischen ermitteln auch Behörden, wie es zu dem Absturz kommen konnte. weiterlesen ...
Laden ...