Energieindustrie 23.09.2020 20:08 Verbund: Einstieg bei Gas Connect Austria als strategische Entscheidung Der größte heimische Energieversorger kauft dem Mineralölmulti 51 Prozent am Gasnetzbetreiber Gas Connect Austria ab. Dem Verbund soll die neue Beteiligung als "Stabilisator der Erlöse" gegen die immer weiter wachsenden Schwankungen mit Erneuerbaren dienen. Von der ÖBAG kommt Applaus zum neuen Deal zwischen ihren beiden Portfoliounternehmen Verbund und OMV. weiterlesen ... Mineralölindustrie 24.07.2020 16:34 Öbag verlängert Syndikatsvertrag der OMV mit Abu Dhabi Die österreichische Staatsholding und der staatliche Fonds der Vereinigten Arabischen Emirate haben den Syndikatsvertrag der OMV für die nächsten zehn Jahre verlängert. Das heißt, dass der arabische Staatsfonds weiter knapp ein Viertel am größten österreichischen Industriekonzern hält. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 21.07.2020 13:45 Druck auf Öbag-Chef Thomas Schmid steigt Der Manager soll laut Medienberichten in seiner Zeit als Generalsekretär im Finanzministerium den Ausschreibungstext für den Chefposten der mächtigen Staatsholding mitverfasst haben. weiterlesen ... Personalia 09.06.2020 10:56 Opposition drängt auf Rücktritt des Öbag-Chefs Vertreter der FPÖ und der SPÖ drängen weiter auf den Rücktritt von Thomas Schmid, des Chefs der staatlichen Beteiligungsgesellschaft Öbag. Zuletzt hat auch der Aufsichtsrat der Öbag wegen der Ermittlungen gegen Schmid die Rechtsabteilung eingeschaltet. weiterlesen ... Management 26.05.2020 10:51 OMV: Reiseausgaben von Konzernchef Seele waren korrekt OMV-Chef Rainer Seele wurde durch eine interne Prüfung zu hohen Ausgaben für Privatflugzeuge und die Sponsorenvereinbarung eines russischen Fußballklubs entlastet. Beides sei korrekt abgewickelt worden, hieß es. Berichten zufolge zahlte die OMV bisher 400.000 Euro für Seeles Nutzung von Privatflugzeugen. weiterlesen ... Mineralölindustrie 30.04.2020 12:34 Rückgänge bei der OMV: Keine Kurzarbeit, keine Kündigungen Nach Verlusten im ersten Quartal erwartet Konzernchef Rainer Seele "weder einen Stillstand bei Raffinerien noch Kurzarbeit". Trotzdem hat die OMV den geplanten Einstieg beim russischen Gasfeld Achimov verschoben und plant weitere Einsparungen. weiterlesen ... Mineralölindustrie 08.04.2020 17:43 OMV-Chef Seele: "Schließen Kurzarbeit oder Personalabbau nicht aus" Die OMV fährt heuer einen milliardenschweren Sparkurs, um wegen der Coronakrise "handlungsfähig" zu bleiben. Jetzt will Konzernchef Rainer Seele auch Maßnahmen wie Kurzarbeit oder Personalabbau nicht ausschließen. weiterlesen ...
Laden ...