Energieversorger 30.09.2019 13:30 EVN: Installierte PV-Kapazität größer als ein Donaukraftwerk Die in Niederösterreich inzwischen installierte Kapazität an Photovoltaik entspreche "mehr als einem Donaukraftwerk", heißt es beim niederösterreichischen Versorger EVN. Das Bundesland sei damit sowohl bei Windkraftnutzung als auch bei Sonnenkraft unter den Spitzenreitern, so Vorstand Stefan Szyszkowitz. weiterlesen ... Hintergrund 27.09.2019 16:53 Nationalrat: 540 Millionen Euro Förderungen für Erneuerbare Das Parlament hat in seiner letzten Sitzung vor der Nationalratswahl ein 540 Millionen Euro schweres Förderpaket für erneuerbare Energieträger beschlossen. Das soll über die Ökostromabgabe finanziert werden. weiterlesen ... Österreich 24.09.2019 15:44 Mehrheit im Nationalrat beschließt neues Ökostrompaket Österreichs fünf Parlamentsparteien haben sich auf ein umfangreiches Paket zur Förderung von Ökostrom geeinigt. Für die heimische Energiewirtschaft stellt die Maßnahme allerdings nur eine Zwischenlösung dar - die Branche drängt auf das weiter ausständige Erneuerbaren-Gesetz. weiterlesen ... Energiewende 24.09.2019 15:43 Erneuerbare in Deutschland erreichen schon fast 50 Prozent Die deutsche Energiewende wirkt: Der Anteil von Strom aus Sonne, Wind und Wasserkraft klettert auf einen Anteil von rund 46 Prozent an der gesamten Stromerzeugung. weiterlesen ... Österreich 16.09.2019 16:56 AIT: Energieversorgung der Industrie nur mit Erneuerbaren ist möglich Die heimische Industrie könnte ihren gesamten Endenergieverbrauch mit erneuerbaren Energien abdecken, wobei nur zur Hälfte an Strom zu denken sei, so eine neue Studie des Austrian Institute of Technology. weiterlesen ... Energieversorger 16.08.2019 13:44 Oesterreichs Energie: Stromsektor kann ein Zehntel der Emissionen einsparen Allein die im Stromsektor geplanten Schritte, etwa mehr Erneuerbare und mehr Elektroautos, können Österreichs gesamte Emissionen um mehr als ein Zehntel senken, so Leonhard Schitter, Präsident des Branchenverbandes Oesterreichs Energie. Der Löwenanteil der Emissionen kommt von der Industrie und dem Verkehr. weiterlesen ... Kollektivverträge 14.08.2019 16:58 Fronius wechselt zum selben KV wie Siemens, Zumtobel und Infineon Der oberösterreichische Elektroindustriekonzern wechselt vom Kollektivvertrag des Metallgewerbes zum Kollektivvertrag der Elektro- und Elektronikindustrie. Vor diesem Schritt musste das Unternehmen mit Betriebsräten, dem Fachverband und den Gewerkschaften viele Rahmenbedingungen prüfen. weiterlesen ...
Laden ...