Stahlbau 09.11.2018 17:21 Waagner-Biro Brückenbau: Entschuldung und Weiterführung geplant Beim renommierten Wiener Stahlbauer Waagner Biro ist nach den Insolvenzen der Holding und der Firmentochter SBE Alpha jetzt auch die Brückenbausparte pleite. Das Unternehmen soll nach der Zusage einer Bank weitergeführt werden. weiterlesen ... Industriekonjunktur 09.11.2018 14:25 Wirtschaftsweise erwarten deutliche Konjunkturabkühlung in Deutschland Die sogenannten "Wirtschaftsweisen" zeigen sich besorgt über die weitere Entwicklung des Wirtschaftsstandorts Deutschland. Sie erwarten beim wichtigsten Handelspartner Österreichs auch eine deutliche Konjunkturabkühlung. weiterlesen ... Rüstung 09.11.2018 14:25 Volle Auftragsbücher bei Rheinmetall dank Großauftrag aus Australien Weltweit geben Staaten wieder viel mehr Geld für Waffen aus - den Hersteller Rheinmetall freut das. Vor allem ein Großauftrag aus Australien für Radpanzer und Lastwagen sorgt gerade für volle Auftragsbücher beim Waffenkonzern. weiterlesen ... Elektroindustrie 08.11.2018 16:06 Siemens schreibt 6,12 Milliarden Euro Gewinn - trotz Umbau Bei Siemens geht der massive Umbau des Konzerns weiter. Besonders die Kraftwerksparte muss sehr harte Einschnitte hinnehmen. Doch beim Gewinn auf Konzernebene insgesamt kann der Industrieriese weiter zulegen - auf mehr als sechs Milliarden Euro im vergangenen Geschäftsjahr. weiterlesen ... Industrieproduktion 08.11.2018 12:48 Aufträge an Japans Maschinenbau sinken massiv Japans Maschinenbauaufträge sind zuletzt stark gesunken. Im September gab es den stärksten Rückgang seit 2005. Die Aussichten seien aber positiv, hieß es. weiterlesen ... Maschinenbau 07.11.2018 17:41 Koenig & Bauer vergrößert sein Geschäft mit Verpackungsdruck Koenig & Bauer will mehr mit Maschinen für Verpackungsdruck verdienen. Der Hersteller von Druckmaschinen mit einem großen Standort in Niederösterreich investiert jetzt viel Geld in den Ausbau seiner Spezialdruck-Sparte. weiterlesen ... Personalia 07.11.2018 12:19 Thyssenkrupp: Chef der erfolgreichsten Konzernsparte wird abgelöst Die Aufzugsparte gilt als die Ertragsperle des Industrieriesen Thyssenkrupp. Überraschend wird nun bekannt, dass ihr Chef, Andreas Schierenbeck, gehen muss. Eingeweihten zufolge wird er vom Manager Peter Walker ersetzt. weiterlesen ...
Laden ...