Maschinenbau 18.04.2019 15:51 Rückschlag für Fusionspläne von Miba mit der Zollern Gruppe Der oberösterreichische Zulieferer Miba und die deutsche Zollern Gruppe hoffen auf eine seltene Ministererlaubnis in Berlin, um die Genehmigung für eine Fusion zu bekommen. Die Monopolkommission empfiehlt nun, diese Erlaubnis nicht zu erteilen. Das ist aber noch nicht das letzte Wort. weiterlesen ... Konjunktur 18.04.2019 13:38 Deutsche Wirtschaft boomt nicht mehr - Kritik an der Regierung Merkel Die deutsche Regierung erwartet heuer beim wirtschaftlichen Wachstum eine Seitwärtsbewegung und halbiert ihre Prognose. In der Industrie wächst die Kritik an Merkels Regierung - und besonders an ihrem Vertrauten Peter Altmaier, seines Zeichens Wirtschaftsminister. weiterlesen ... Auszeichnung 17.04.2019 13:30 Heimisches Start-up Senseforce gewinnt den Staatspreis „Born Global Champion“ Mit einer Digitalisierungslösung für den industriellen Mittelstand sichert sichert sich das Dornbirner Start-up Senseforce den Staatspreis „Born Global Champion“ in der Kategorie „Deep Tech“. weiterlesen ... Maschinenbau 12.04.2019 17:30 Rekordgewinn und höhere Dividende bei SW Umwelttechnik Die gute Konjunktur des Vorjahres hat der Kärntner SW Umwelttechnik Stoiser & Wolschner einen Rekordgewinn beschert. Auch der Bereich der Wasserverarbeitung habe sich erholt, hieß es. In Rumänien hat SW nun ein drittes Werk eröffnet. weiterlesen ... Windkraftindustrie 10.04.2019 21:23 "Falsche Angaben": EU verhängt Millionenstrafe gegen General Electric General Electric wurde von der EU-Kommission zur Zahlung von 52 Millionen Euro verurteilt. Der amerikanische Industrieriese soll "unrichtige Angaben" über eine geplante Übernahme des dänischen Rotorblatt-Herstellers LM Wind gemacht haben. weiterlesen ... Maschinenbau 09.04.2019 15:48 Japanischer Roboterbauer Yaskawa eröffnet seine erste Roboterfabrik in Europa Der japanische Roboterbauer Yaskawa hat in Slowenien seine erste Roboterfabrik in Europa eröffnet. Der Standort soll die Produktion des Herstellers in Japan und China "ergänzen". Der slowenische Staat zahlt ein Fünftel der Investitionskosten - das heißt indirekt auch die EU. weiterlesen ... Maschinenbau 09.04.2019 15:32 Miba und Zollern: Gemeinsame Reaktion auf "aggressive Konkurrenz" aus Asien Der österreichische Maschinenbauer Miba bemüht sich gerade mit der deutschen Zollern Gruppe intensiv um eine seltene Ministererlaubnis in Berlin, um eine neue Gemeinschaftsfirma zu gründen - als Reaktion auf "aggressive Konkurrenz aus Japan". Das deutsche Kartellamt hat diesen Plan verboten. weiterlesen ...
Laden ...