Paketlogistik 12.01.2019 14:17 Post verzichtet künftig auf Informationen zur politischen Präferenz der Österreicher Die Reaktionen der Öffentlichkeit zeigen ihre Wirkung: Die Österreichische Post kündigt an, in Zukunft keine Daten mehr zu politischen Präferenzen der Österreicher sammeln und weiterverkaufen zu wollen. weiterlesen ... Transport 12.01.2019 14:17 Schnee wird für den Güterverkehr in Österreich zum Problem Der schneereiche Winter bremst den Gütertransport in Österreich: Lieferungen dauern deutlich länger. Auf die Industrieproduktion hat die Witterung dagegen kaum Auswirkungen. weiterlesen ... Start-ups 10.01.2019 13:37 Amazon greift auf Wiener Start-up Parkbob zurück Das Wiener Start-up Parkbob bietet seine Parkplatzsuche nun auch auf dem virtuellen Assistenten Amazon Alexa an. Das Angebot soll zuerst in großen Städten der USA angeboten werden, darunter New York und Los Angeles, und in wenigen Wochen auch in Europa. weiterlesen ... Paketlogistik 09.01.2019 13:22 Datenschutzbehörde leitet Verfahren gegen Österreichische Post ein Wegen des Handels mit den Daten der Österreicher hat die Datenschutzbehörde hat ein Prüfverfahren gegen die Post eingeleitet. Das Management des Logistikers betont weiter die Korrektheit des Vorgehens. weiterlesen ... Start-ups 09.01.2019 11:08 Logistik-Start-ups: Ohne Hipster-Bart und Sabbatical im Valley Die Zahl für die Logistik-Branche interessanten Startups wächst: Sie sollen auf dem Weg zur digitalen Logistik als Ideenlieferanten Tempo machen. INDUSTRIEMAGAZIN hat sich die spannendsten Logistik-Start-ups angesehen. weiterlesen ... Brexit 08.01.2019 16:17 Britische Industrie fürchtet stärkere Grenzkontrollen Wegen des Brexit befürchten mehr als drei Viertel aller britischen Betriebe Verzögerungen im Warenhandel. Großbritannien will Ende März aus der EU austreten. Viele Details sind aber bis heute unklar. weiterlesen ... Datenschutz 07.01.2019 15:24 Österreichische Post sammelt und verkauft Daten der Österreicher Der börsenotierte ATX-Konzern sammelt und verkauft Daten von Österreichern - unter anderem zu ihren politischen Präferenzen. Die Post sieht darin "kein Problem" und verweist auf die geltende Gewerbeordnung. weiterlesen ...
Laden ...