Energiewende 09.07.2020 11:48 EU-Kommission will Europa zum Vorreiter bei Wasserstoff machen Die EU-Kommission will die Nutzung von Wasserstoff auf breiter Ebene möglich machen und dabei dem "grünen Wasserstoff" den Vorzug geben. Die jetzt vorgelegte Strategie sieht drei Phasen vor, wie die größere Nutzung gelingen könnte. weiterlesen ... Energiewirtschaft 08.07.2020 21:20 Neue PV-Großanlage soll OMV und Verbund als Pilotprojekt dienen Verbund und OMV bauen im Weinviertel die größte Photovoltaik-Anlage Österreichs. Die Anlage, die nach Fertigstellung mehr als 14 GWh Strom erzeugen wird, soll beiden Energiekonzernen als Vorbild für weitere Projekte dienen. weiterlesen ... Hintergrund 08.07.2020 11:37 Deutscher Kohleausstieg: Die 8 wichtigsten Eckdaten Der Bundestag hat Deutschlands Ausstieg aus der Verstromung von Kohle bis spätestens 2038 per Gesetz beschlossen. Damit wird der Kernpunkt des Klimaschutzpakets der Koalition aus dem vergangenen Jahr umgesetzt. Hier die zentralen Eckdaten, Kosten und Schwierigkeiten. weiterlesen ... Energieversorger 07.07.2020 19:23 Energiewirtschaft trotz Rückgängen zu Milliardeninvestitionen bereit Die Coronakrise trifft auch die heimische Energiewirtschaft. Einer Studie der Energieagentur im Auftrag des Verbands Oesterreichs Energie zufolge sinkt heuer das Volumen der Erzeugung um bis zu eine Milliarde Euro. Trotzdem will die Branche im Zuge der Energiewende in den kommenden Jahren bis zu 43 Milliarden Euro investieren - und damit auch Arbeitsplätze im Inland schaffen. weiterlesen ... Energiewirtschaft 06.07.2020 14:52 Warren Buffett nutzt die Krise für milliardenschweren Einstieg ins Gasgeschäft Berkshire Hathaway nutzt die Flaute der Coronakrise für einen knapp 10 Milliarden Dollar schweren Zukauf: Die Firma des Starinvestors Warren Buffett übernimmt vom Energiekonzern Dominion Energy eine Erdgaspipeline und die Sparte für Energiespeicher. weiterlesen ... Energiewirtschaft 03.07.2020 12:19 E-Control: Energiegemeinschaften könnten für mehr Wettbewerb sorgen Energiegemeinschaften sollen bei der Dezentralisierung der Stromerzeugung ohne CO2-Emissionen eine wesentliche Rolle spielen. Der österreichische Energieregulator schlägt dazu ermäßigte Netztarife vor, wenn nur lokale Stromnetze in Anspruch genommen werden. weiterlesen ... Coronakrise 03.07.2020 12:03 Norwegische Experten: 2019 könnte bei globalen Emissionen der Peak erreicht sein Nach Analysen des norwegischen Technik-Dienstleisters DNV GL könnte sich die Coronakrise nicht nur unmittelbar, sondern auch langfristig auf die globalen Emissionen auswirken: "2019 wird voraussichtlich das Jahr der höchsten CO2-Emissionen sein". weiterlesen ...
Laden ...