Bahn 16.09.2020 09:18 Nachtzüge der ÖBB erweisen sich als Erfolgsmodell Anders als die Deutsche Bahn bauen die ÖBB ihre Flotte an Nachtzügen weiter aus. Der Bahnbetreiber verstärkt auch die Kooperation mit der Schweiz. Bald sollen neue Nachtzüge aus der Schweiz nach Amsterdam, Rom und Barcelona fahren. weiterlesen ... Bahnindustrie 09.09.2020 13:12 Siemens Österreich liefert für Milliardenauftrag der DB Cargo Die Deutsche Bahn Cargo hat 400 Lokomotiven bei Siemens bestellt. Das Werk von Siemens in Graz ist zentral an diesem Milliardenauftrag beteiligt, so der Hersteller gegenüber Industriemagazin.at. weiterlesen ... Bahnindustrie 08.09.2020 12:27 400 Lokomotiven: Siemens gewinnt Milliardenauftrag der DB Cargo Siemens hat einen Großauftrag von Deutsche Bahn Cargo gewonnen. Der Hersteller liefert in den nächsten Jahren hunderte neue Lokomotiven für Güterzüge - sogenannte Zweikraftloks, die sowohl mit Diesel als auch mit Strom fahren können. weiterlesen ... Firmenübernahmen 08.09.2020 12:14 Berlin: Europa braucht ein starkes Wettbewerbsrecht China wird als Konkurrent immer stärker - und setzt in Europa seine aggressive Übernahmepolitik fort. Die EU-Kommission will es Chinas staatlich subventionierten Konzernen nun schwerer machen - allerdings gab es solche Ankündigungen schon mehrmals. weiterlesen ... Österreich 03.09.2020 11:20 Autobauer gehören für Wirtschaftsstudenten zu den attraktivsten Arbeitgebern Österreichs angehende Ökonomen, Ingenieure und Informatiker halten große Konzerne für die attraktivsten Arbeitgeber. Ganz vorne in der Beliebtheit liegen Red Bull, Google, BMW, Audi und die UNO, aber auch Microsoft und Porsche. weiterlesen ... Forschung 02.09.2020 13:06 Grazer Virtual Vehicle Symposium: Kooperieren, vernetzen, forschen, simulieren Das Auto sei ein "letztes Schatzkästchen", sagt Hans Adlkofer, Vizepräsident von Infineon, zum Auftakt des Internationalen Symposiums des Grazer Virtual Vehicle. Die Veranstaltung widmet sich ganz den kommenden Herausforderungen der Branchen Bahn und Automotive. weiterlesen ... Bahnindustrie 26.08.2020 16:50 Stadler Rail: Nettogewinn halbiert, aber Auftragsbücher voll Der Schweizer Zugbauer Stadler Rail ist ersten Halbjahr von der Coronakrise gebremst worden. Der Umsatz ist deutlich gesunken, der Nettogewinn hat sich nahezu halbiert - doch die Auftragsbücher sind weiterhin voll. weiterlesen ...
Laden ...