Zulieferer 27.03.2020 15:24 Stahl Judenburg will über Kurzarbeit alle Mitarbeiter halten Der obersteirische Autozulieferer Stahl Judenburg schickt nun ebenfalls rund 450 Mitarbeiter in Kurzarbeit und stellt seinen Betrieb von drei auf zwei Schichten um. Allerdings betont das Unternehmen, alle seine Mitarbeiter halten zu wollen. weiterlesen ... Aluminium 26.03.2020 19:10 Trotz Kurzarbeit: Innenministerium stuft Amag als systemrelevant ein Aluminiumkonzern Amag wird wegen der einbrechenden Nachfrage ab April Kurzarbeit einführen. Das Bundesministerium für Inneres hat den oberösterreichischen Hersteller als "systemrelevant für die Versorgung der österreichischen Bevölkerung eingestuft. weiterlesen ... Luftfahrtindustrie 26.03.2020 14:40 FACC verlängert Vorstandsmandat von Robert Machtlinger Der Aufsichtsrat des oberösterreichischen Zulieferers FACC hat das Mandat des Vorstandsvorsitzenden Robert Machtlinger bis Ende Juni 2025 verlängert. weiterlesen ... Coronavirus 24.03.2020 14:58 Kurzarbeit - und dann? Wie sich Automobilbauer für die Monate nach der Corona-Krise rüsten Engelbert Wimmer, Chef des Automobilberaters E & Co, rechnet mit harten Monaten für Fahrzeughersteller - und einem Ansturm auf Elektrofahrzeuge des Premiumsegments, sobald alles ausgestanden ist. weiterlesen ... Stahlindustrie 23.03.2020 18:48 Voestalpine: Kurzarbeit in ganz Europa - derzeit keine Kündigungen in Österreich "Innerhalb weniger Tage" sei die Nachfrage in den wichtigsten Segmenten eingebrochen, meldet der Linzer Industrieriese. In 50 Gesellschaften der Voest beginnt deshalb Kurzarbeit. In Österreich seien Kündigungen "aus heutiger Sicht nicht geplant." weiterlesen ... Autozulieferer 23.03.2020 15:58 Nach Conti und ZF stoppt auch Bosch weite Teile der Produktion Die größten Autozulieferer in Deutschland reagieren auf die massiven Störungen der Lieferketten. Beim Weltmarktführer Bosch sind rund 35 Standorte der Mobilitätssparte und Zentralbereiche betroffen. weiterlesen ... Autozulieferer 23.03.2020 15:52 Autozulieferer Mahle fährt Produktion herunter - auch in Kärnten Der Autozulieferer Mahle fährt seine Produktion in allen rund 70 europäischen Standorten herunter. Die Maßnahme betrifft auch das Werk in St. Michael ob Bleiburg, wo gut 2.000 Menschen für Mahle Filtersysteme Austria arbeiten. weiterlesen ...
Laden ...