Virtual Reality

VR für den Ingenieur: Die Vorteile von Virtual Reality in 3 Minuten erklärt

Virtuelle Hilfsmittel wie Datenbrillen sind in den Industriehallen am Vormarsch. Aber sind sie wirklich der große Mehrwertschöpfer?

Virtual Reality Augmented Reality Maschinenbau

IM-Journalist Robert Weber hat sich am deutschen Maschinenbaugipfel in Sachen Virtual Reality umgehört. Dabei hat Achim Schneider von R3DT seine 3 Minuten im Elevator Pitch genutzt und stellt eine VR-Lösung für Ingenieure vor.

https://www.youtube.com/watch?v=c-lxNOyMsac

Augmented Reality ist dabei für große Technologiekonzerne wie Facebook, Google oder Apple derzeit eine ernste Angelegenheit, in deren Entwicklung sie ihre Investitionen künftig steuern. „Der Hype hat eingeschlagen, auch in der Industrie“, sagt Gerhard Schiefer, Leiter von Andritz Automation. „Die Möglichkeiten, mobile Informationen bereitzustellen, ist bereits vielfach Kundenwunsch“, beobachtet er. Lesen Sie dazu mehr in unserem Artikel „Wie Datenbrillen den Maschinenbau revolutionieren“.