Personalia

OMV: Florey für weitere drei Jahre als Finanzvorstand bestätigt

Der heimische Mineralölmulti hat den Vertrag des Finanzvorstands Reinhard Florey um weitere drei Jahre verlängert. Florey hat an der TU und gleichzeitig an der Musikuniversität Graz studiert. Vor vier Jahren wechselte er aus der Stahlindustrie zur OMV.

Reinhard Florey Personalia Standort Österreich Mineralölindustrie OMV

Der Vertrag von OMV-Finanzvorstand Reinhard Florey (54) ist um drei Jahre bis 30. Juni 2024 verlängert worden. Das hat das Unternehmen nach der Aufsichtsratssitzung mitgeteilt. Florey ist seit 1. Juli 2016 Finanzvorstand der OMV, seine aktuelle Funktionsperiode hätte am 30. Juni 2021 geendet.

Der gebürtige Grazer Florey war bis Juni 2016 Finanzvorstand und stellvertretender Vorstandsvorsitzender des finnischen Stahlkonzerns Outukumpu. Von 2002 bis 2012 war er weltweit in verschiedenen Positionen für die Firma Thyssen Krupp tätig. Sein Studium hatte Florey an der technischen Universität Graz im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau parallel zu seinem Musikstudium an der Musikuniversität Graz absolviert. (apa/red)

Aktuell zur OMV:
OMV und Sapura: Produktion in Malaysia angelaufen >>   
OMV begibt neue milliardenschwere Bonds >>

White Paper zum Thema

Hintergrund:
Fall Nawalny bringt Nord Stream 2 in Gefahr >>