Großauftrag

Heimische Wabag macht Millionen in Istanbul

Die Kläranlagen und Abwasserpumpstationen der türkischen Metropole Istanbul werden von der österreichischen Firma Wabag betrieben, der Auftragswert liegt bei etwa 50 Millionen Euro, wie der Wasseraufbereiter bekanntgab.

Wasserversorgung VA Tech Wabag Großauftrag

Seit nunmehr einem Jahr betreut der Wasseraufbereiter Wabag ein Netzwerk von 124 Einheiten in Istanbul. Täglich passieren 4,2 Millionen Kubikmeter Abwässer die mechanischen Reinigungsstufen. Der Auftragswert für die Wabag beläuft sich auf 50 Millionen Euro, wie diese mitteilte. Auch in Ägypten hat der Wasseraufbereiter einen Auftrag für eine Kläranlage für die Stadt Port Said erhalten. Der Auftragswert belaufe sich dabei auf über neun Millionen Euro, so das Unternehmen. (apa)