Finanzierung

Agile Robots - Deutschlands Robotik Unicorn

Deutschland feiert sein erstes Robotik Unicorn Agile Robots aus München. Die Investorenrunde wurde von Softbank angeführt. 186 Mio. Euro sammeln die Bayern ein.

Von
Robotik Agile Robots Finanzierung Peter Meusel

In Kaufbeuren und China sollen Cobos produziert werden. 

Weitere Investoren sind Abu Dhabi Royal Group, GL Ventures, Sequoia China und Linear Capital sowie die strategischen Investoren Xiaomi Group, Foxconn Industrial Internet und Midas. Agile Robots wurde 2018 gegründet (aus dem DLR heraus)  und hat seinen Hauptsitz in München und Peking. 

Ein Tag vor dem Dresden Robotics Festival berichteten die Medien in Deutschland über das Unternehmen und deshalb gab es in der sächsischen Landeshauptstadt am ersten Festivaltag kaum ein anderes Gesprächsthema. Einer der beiden Gründer ist Peter Meusel. Er durfte in Dresden viele Hände schütteln und präsentierte am zweiten Tag zusammen mit Kollegen die Pläne des Unternehmens. In Kaufbeuren (westlich von München) soll eine Fertigung aufgebaut werden. Die Produktionskapazität liegt laut Brancheninsidern bei 2.500 Cobots pro Jahr.  Angeschlossen an das Werk soll auch eine Erlebniswelt Robotik entstehen und die Macher wollen Roboter unterschiedlicher Hersteller mit Agile Software zusammenarbeiten lassen. Der Produktionsbeginn soll schon der 1. Dezember 2021 sein.