Industriemagazin im Mai

Das lesen Sie im neuen Industriemagazin

Rainer Seele galt unter Beobachtern als einer der besten CEOs, die der Mineralölkonzern OMV in der jüngeren Vergangenheit hatte. Und doch wurde er in den vergangenen Wochen regelrecht demontiert.

IM-­Autor Josef Ru­haltinger, der Seele vor wenigen Wochen – und noch vor der Schlagzeilenserie, die ihn jetzt zum Rückzug zwang – zum Interview traf, zeichnet in seiner Titelstory nach, wie die Spannungen mit dem OMV-­Aufsichtsrat rund um Mark Gar­rett zunahmen, der Einfluss von Borealis bei der OMV an wichtigen Schlüsselpositionen stieg und Seele schrittweise der Rückhalt im Unternehmen entglitt. Die Story über Seeles Niederlage im Machtkampf lesen Sie im neuen Heft.

Eine Weichenstellung der anderen Art erfolgte jüngst in der Glasgruppe Stoelzle. Im Frühjahr brachte das Unternehmen den Kauf des Werks Monaca im Nordosten der USA unter Dach und Fach. Wie Stoelzle-­CEO Georg Feith das Werk mit einer 50­ Millionen­ Dollar ­Investition jetzt zu einer Perle im Firmenreich von Cornelius Grupps CAG Holding formen will, erzählt er in der aktuellen Ausgabe.

Executive-­MBA-­Studien befördern Karrieren schneller, als man bis dato annehmen durfte: Binnen drei Jahren macht sich eine erworbene postgraduale Ausbildung schon am Gehaltszettel bemerkbar, wie unsere diesjährige MBA­-Umfrage zeigt. Alle weiteren – nicht minder spannenden – Befunde hat IM­-Autor Piotr Dobrowolski zusammengefasst.

White Paper zum Thema

Was die Zukunft der Logistik bringt, hat IM-­Autor Daniel Pohselt recherchiert. So könnte nicht nur der Gütertransport einen Digitalisierungsschub erfahren. Für Letze-­Meile-­Sendungen werden Verlader künftig sogar private Transportka­pazitäten heranziehen können. Was es mit dem – ziemlich originellen – Crowdshipping­-Ansatz auf sich hat, lesen Sie hier und im neuen INDUSTRIEMAGAZIN.

Nicht in Gold aufzuwiegen ist das Aufsetzen einer Datenraffinerie im Unternehmen. Mit welchen Tricks – und wie viel harter Arbeit – Plansee, Liebherr oder Voestalpine mit datenbasierter Innovation neue Erlösquellen erschließen, lesen Sie in der Mai-Ausgabe.