Gemeinsam die Zukunft der Industrie vorausdenken!

Die flexiblen Wertschöpfungsnetzwerke der Zukunft müssen als lineare Supply Chains der Gegenwart neu gedacht werden. Immer mehr wissensintensive Tätigkeiten sind automatisierbar. Das steigende Innovationstempo macht Umsetzungsfähigkeit und Open Innovation zum disruptiven Faktor. Daher haben wir FUTURE OF MANUFACTURING ins Leben gerufen, das virtuelle Großevent für die produzierende Industrie 2020. Zwei virtuelle Keynote-Bühnen, vier riesige virtuelle Messehallen, 2000 Besucher an zwei Tagen, das sind die Eckdaten dieses Großereignisses. FUTURE OF MANUFACTURING zeigt, wie Produktionskonzepte der Zukunft resilient und fit sind. Themen wie Industrierobotik, additive Fertigung, Automatisierung, KI, Mensch-Maschine-Interaktion, Intralogistik, Changemanagement, um nur ein paar Schlagworte aus dem Programm zu nennen, werden die Bühneninhalte und die Expohallen bestimmen.

Die Produktion ist ein sich ständig weiterentwickelnder Bereich mit laufend neuen Technologien und Innovationen. Automatisierung und Digitalisierung werden zu Kernelementen und zum Mittelpunkt strategischer Unternehmensentscheidungen.

Bei der „FUTURE OF MANUFACTURING Virtual Expo & Congress” greifen wir diese Themen auf und zeigen in vier Expo-Hallen und auf zwei Themenbühnen, welche Lösungen bereits existieren und welche Herausforderungen diese an interne Systeme und Prozesse stellen.

Themenschwerpunkte & Ausstellerhallen:

  • Manufacturing & Additive Fertigung
  • Robotik & Automatisierung
  • KI & Digitalisierung
  • Logistik & Material Handling

Es erwarten Sie über 50 Aussteller aus der Industrie sowie rund 2000 Entscheider aus produzierenden Unternehmen, Geschäftsführer, CEO´s, CTO´s, Produktionsleiter, Technische Leiter, F&E-Leiter und Logistikexperten.

Seit Jahren sind die Medien des Industrieclusters INDUSTRIEMAGAZIN, FACTORY, AUTLOOK, DISPO und ELEKTRONIK REPORT mit hochkarätigen Veranstaltungen in ihren jeweiligen Segmenten österreichweit in der Führungsrolle. Unter dem Titel FUTURE OF MANUFACTURING haben sie sich für ein erstes virtuelles Großevent für die Industrie zusammengeschlossen.

Durch die einfache und schnelle Teilnahme an der „FUTURE OF MANUFACTURING Virtual Expo & Congress” haben Sie die Möglichkeit, sich zeit- und kosteneffizient zu informieren, weiterzubilden und zu vernetzen.

Vorteile eines virtuellen Events:

  • Zeit- und kosteneffizient (keine Anreise, keine Hotelkosten – nehmen Sie einfach von zu Hause oder Ihrem Büro teil)
  • Leicht gemachter Austausch mittels Live-Chats und Videomeetings mit anderen Teilnehmern und Ausstellern
  • Zentrale Lobby: hier finden Sie eine Übersicht aller Teilnehmer
  • Übersichtliche Messehallen trotz großer Anzahl der Aussteller
  • Artikel-Bilder:
  • "Nach Havarie: Ägypten will Suez-Kanal verbreitern" © Screenshot Youtube
  • "USA: Pipeline trotz Cyberangriff bald wieder in Betrieb" © APA/dpa/Christoph Soeder
  • "Wie Fronius an neuen Geschäftsmodellen fürs Schweißen schraubt" © Fronius
  • "IV-Präsident Knill: "Wir haben es in der Hand"" © Jeff Mangione / KURIER / picturedesk.com
  • "Pilz-Chefin Susanne Kunschert: "Das hat das Unternehmen getragen"" © Pilz
  • " Crowdshipping: "Verlader könnten ein Statement setzen"" © Adobe Stock
  • "Die Fabrik denkt und der Mensch lenkt" © Blue Planet Studio - stock.adobe.com
  • "Stoelzle-CEO Georg Feith: "Wir schlagen keine Haken"" © Die Abbilderei Sajovic&Scherr GesbR
  • "Effektives und verantwortungsvolles Leadership im digitalen Wandel" © Gorodenkoff - stock.adobe.com
  • "DB Schenker will 14,8 Millionen in Österreich investieren" © DB Schenker
  • "Post braucht wegen des Paketbooms ein neues Logistikzentrum" © APA/GEORG HOCHMUTH
  • "Heliot-Austria-Chef Liboswar: "Wir machen Supply Chains durchgängig sichtbar"" © RACHEL SILVESTON
  • "Bei AT&S kontrolliert jetzt "erklärbare KI" die Qualität von Leiterplatten" © AT&S
  • "Suezkanal: Folgen des Unfalls von "Ever Given" bis Sommer spürbar" © Screenshot Youtube
  • "Schramböck begrüßt Paket der EU für Künstliche Intelligenz" © Industriellenvereinigung / Kniepeiss
  • "Ausbau der Breitspurbahn im Osten Österreichs offenbar gestoppt" © ÖBB / Chris Zenz
  • "Schienengüterverkehr in Österreich gesunken" © ÖBB / Hanno Thurnher
  • "Datenanalyse bei Stiwa: "Es braucht ein gutes Händchen, um Wunderdinge zu vollbringen"" © www.stiwa.com
  • "Transitforum Austria fordert Bestbieterprinzip in Österreich" © APA/HELMUT FOHRINGER
  • "Kontext: Deep Dive in die Spezialbereiche der Produktionsindustrie" © Industriemagazin
  • "Festo hat trotz Umsatzrückgang operativ zugelegt" © Festo
  • "Österreichs Pläne beim Aufbauplan: Viel Geld für Bahn und Breitband" © APA/dpa/Christoph Soeder
  • "Coronahilfen: Österreich hat Projekte für den EU-Aufbaufonds eingereicht" © BKA / Regina Aigner
  • "Wiener Forscher produzieren Elfenbein aus dem 3D-Drucker" © TU Wien
  • "Continental kooperiert mit Amazon bei einer IT-Plattform für Autos" © APA/dpa/Julian Stratenschulte
  • "Keba baut ein neues Werk im Westen von Linz" © FLAP.AT
  • "Wie Fronius an neuen Geschäftsmodellen fürs Schweißen schraubt" © Fronius
  • "IV-Präsident Knill: "Wir haben es in der Hand"" © Jeff Mangione / KURIER / picturedesk.com
  • "Pilz-Chefin Susanne Kunschert: "Das hat das Unternehmen getragen"" © Pilz
  • " Crowdshipping: "Verlader könnten ein Statement setzen"" © Adobe Stock
  • "Die Fabrik denkt und der Mensch lenkt" © Blue Planet Studio - stock.adobe.com
  • "Stoelzle-CEO Georg Feith: "Wir schlagen keine Haken"" © Die Abbilderei Sajovic&Scherr GesbR
  • "Effektives und verantwortungsvolles Leadership im digitalen Wandel" © Gorodenkoff - stock.adobe.com
  • "DB Schenker will 14,8 Millionen in Österreich investieren" © DB Schenker
  • "Post braucht wegen des Paketbooms ein neues Logistikzentrum" © APA/GEORG HOCHMUTH
  • "Heliot-Austria-Chef Liboswar: "Wir machen Supply Chains durchgängig sichtbar"" © RACHEL SILVESTON
  • "Bei AT&S kontrolliert jetzt "erklärbare KI" die Qualität von Leiterplatten" © AT&S
  • "Suezkanal: Folgen des Unfalls von "Ever Given" bis Sommer spürbar" © Screenshot Youtube
  • "Schramböck begrüßt Paket der EU für Künstliche Intelligenz" © Industriellenvereinigung / Kniepeiss
  • "Ausbau der Breitspurbahn im Osten Österreichs offenbar gestoppt" © ÖBB / Chris Zenz
  • "Schienengüterverkehr in Österreich gesunken" © ÖBB / Hanno Thurnher
  • "Datenanalyse bei Stiwa: "Es braucht ein gutes Händchen, um Wunderdinge zu vollbringen"" © www.stiwa.com
  • "Transitforum Austria fordert Bestbieterprinzip in Österreich" © APA/HELMUT FOHRINGER
  • "Kontext: Deep Dive in die Spezialbereiche der Produktionsindustrie" © Industriemagazin
  • "Festo hat trotz Umsatzrückgang operativ zugelegt" © Festo
  • "Österreichs Pläne beim Aufbauplan: Viel Geld für Bahn und Breitband" © APA/dpa/Christoph Soeder
  • "Coronahilfen: Österreich hat Projekte für den EU-Aufbaufonds eingereicht" © BKA / Regina Aigner
  • "Wiener Forscher produzieren Elfenbein aus dem 3D-Drucker" © TU Wien
  • "Continental kooperiert mit Amazon bei einer IT-Plattform für Autos" © APA/dpa/Julian Stratenschulte
  • "Keba baut ein neues Werk im Westen von Linz" © FLAP.AT