Gemeinsam die Zukunft der Industrie vorausdenken!

Die flexiblen Wertschöpfungsnetzwerke der Zukunft müssen als lineare Supply Chains der Gegenwart neu gedacht werden. Immer mehr wissensintensive Tätigkeiten sind automatisierbar. Das steigende Innovationstempo macht Umsetzungsfähigkeit und Open Innovation zum disruptiven Faktor. Daher haben wir FUTURE OF MANUFACTURING ins Leben gerufen, das virtuelle Großevent für die produzierende Industrie 2020. Zwei virtuelle Keynote-Bühnen, vier riesige virtuelle Messehallen, 2000 Besucher an zwei Tagen, das sind die Eckdaten dieses Großereignisses. FUTURE OF MANUFACTURING zeigt, wie Produktionskonzepte der Zukunft resilient und fit sind. Themen wie Industrierobotik, additive Fertigung, Automatisierung, KI, Mensch-Maschine-Interaktion, Intralogistik, Changemanagement, um nur ein paar Schlagworte aus dem Programm zu nennen, werden die Bühneninhalte und die Expohallen bestimmen.

Die Produktion ist ein sich ständig weiterentwickelnder Bereich mit laufend neuen Technologien und Innovationen. Automatisierung und Digitalisierung werden zu Kernelementen und zum Mittelpunkt strategischer Unternehmensentscheidungen.

Bei der „FUTURE OF MANUFACTURING Virtual Expo & Congress” greifen wir diese Themen auf und zeigen in vier Expo-Hallen und auf zwei Themenbühnen, welche Lösungen bereits existieren und welche Herausforderungen diese an interne Systeme und Prozesse stellen.

Themenschwerpunkte & Ausstellerhallen:

  • Manufacturing & Additive Fertigung
  • Robotik & Automatisierung
  • KI & Digitalisierung
  • Logistik & Material Handling

Es erwarten Sie über 50 Aussteller aus der Industrie sowie rund 2000 Entscheider aus produzierenden Unternehmen, Geschäftsführer, CEO´s, CTO´s, Produktionsleiter, Technische Leiter, F&E-Leiter und Logistikexperten.

Seit Jahren sind die Medien des Industrieclusters INDUSTRIEMAGAZIN, FACTORY, AUTLOOK, DISPO und ELEKTRONIK REPORT mit hochkarätigen Veranstaltungen in ihren jeweiligen Segmenten österreichweit in der Führungsrolle. Unter dem Titel FUTURE OF MANUFACTURING haben sie sich für ein erstes virtuelles Großevent für die Industrie zusammengeschlossen.

Durch die einfache und schnelle Teilnahme an der „FUTURE OF MANUFACTURING Virtual Expo & Congress” haben Sie die Möglichkeit, sich zeit- und kosteneffizient zu informieren, weiterzubilden und zu vernetzen.

Vorteile eines virtuellen Events:

  • Zeit- und kosteneffizient (keine Anreise, keine Hotelkosten – nehmen Sie einfach von zu Hause oder Ihrem Büro teil)
  • Leicht gemachter Austausch mittels Live-Chats und Videomeetings mit anderen Teilnehmern und Ausstellern
  • Zentrale Lobby: hier finden Sie eine Übersicht aller Teilnehmer
  • Übersichtliche Messehallen trotz großer Anzahl der Aussteller
  • Artikel-Bilder:
  • ""Die Usability bei Datenbrillen ist entscheidend"" © Weka Industrie Medien
  • "Roboter mit Fingerspitzengefühl" © OnRobot
  • "Start-up entwickelt sichere Transportmöglichkeit für Covid-19-Impfstoff" © SkyCell
  • "Tracking war gestern" © greenbutterfly - stock.adobe.com
  • "Der zweite Lockdown belastet DB in Milliardenhöhe" © Siemens AG
  • "Impfstoff: Nächste Erfolgsmeldung kommt von Astrazeneca" © BioNTech SE 2020, all rights reserved
  • "Fill-CTO Alois Wiesinger: „Ein Hallenschiff nur für F&E“" © Fill
  • "Europäische Industrial Tech Startups wachsen rasant" © Gorodenkoff - stock.adobe.com
  • "Lufthansa und Swiss starten biometrische Gesichtserkennung an Flughäfen" © APA/HANS KLAUS TECHT
  • "Jedes vierte österreichische Unternehmen setzt KI-Lösungen ein" © Blue Planet Studio - stock.adobe.com
  • "Wie die Auslastung im Automobilbau zurückkehrt" © Kuka
  • ""Maßnahmen in Prüfung" " © Schaeffler Austria
  • "Technikum Wien bildet Unternehmen in KI aus" © Technikum Wien
  • "Infineon-Chefin Sabine Herlitschka: "Wohlstand hat uns abhängig gemacht"" © Infineon Austria
  • "Starke Partner fürs digitale Business" © Shutter2U - stock.adobe.com
  • "Jungheinrich baut voll automatisiertes Hochförderlager für Atomic" © CHRISTIAN_WILLNER
  • ""Nicht abwegig, dass Auftragsfertiger in 20 Jahren herrenlose Fabriken betreiben"" © zapp2photo - stock.adobe.com
  • "Software as a Service: ABB zündet mit integriertem Energie- und Anlagenmanagement nächste Stufe" © ABB
  • "Geschäftsführer-Wechsel bei Stiwa Automation " © www.stiwa.com
  • "Hafen Triest nun mit Bahnverbindung nach Nürnberg" © Porto di Trieste
  • "AT&S wächst trotz Coronakrise kräftig" © AT&S
  • "Endress+Hauser-Österreich-Chef Wolfgang Maurer: „40 Millionen Feldgeräte als Datenbasis“" © Endress+Hauser
  • "Zweiter Lockdown: ÖBB garantieren Versorgungssicherheit" © ÖBB
  • "Pilz-Österreich-Chef David Machanek: "Wir lösen die normativen Aufgabenstellungen - egal wo auf der Welt"" © Sabine_Klimpt
  • "BMW Steyr: Neues Montageband rollt" © BMW
  • "Autozulieferer Kendrion sperrt Werk in der Steiermark zu" © Kuka
  • "Start-up entwickelt sichere Transportmöglichkeit für Covid-19-Impfstoff" © SkyCell
  • "Tracking war gestern" © greenbutterfly - stock.adobe.com
  • "Der zweite Lockdown belastet DB in Milliardenhöhe" © Siemens AG
  • "Impfstoff: Nächste Erfolgsmeldung kommt von Astrazeneca" © BioNTech SE 2020, all rights reserved
  • "Fill-CTO Alois Wiesinger: „Ein Hallenschiff nur für F&E“" © Fill
  • "Europäische Industrial Tech Startups wachsen rasant" © Gorodenkoff - stock.adobe.com
  • "Lufthansa und Swiss starten biometrische Gesichtserkennung an Flughäfen" © APA/HANS KLAUS TECHT
  • "Jedes vierte österreichische Unternehmen setzt KI-Lösungen ein" © Blue Planet Studio - stock.adobe.com
  • "Wie die Auslastung im Automobilbau zurückkehrt" © Kuka
  • ""Maßnahmen in Prüfung" " © Schaeffler Austria
  • "Technikum Wien bildet Unternehmen in KI aus" © Technikum Wien
  • "Infineon-Chefin Sabine Herlitschka: "Wohlstand hat uns abhängig gemacht"" © Infineon Austria
  • "Starke Partner fürs digitale Business" © Shutter2U - stock.adobe.com
  • "Jungheinrich baut voll automatisiertes Hochförderlager für Atomic" © CHRISTIAN_WILLNER
  • ""Nicht abwegig, dass Auftragsfertiger in 20 Jahren herrenlose Fabriken betreiben"" © zapp2photo - stock.adobe.com
  • "Software as a Service: ABB zündet mit integriertem Energie- und Anlagenmanagement nächste Stufe" © ABB
  • "Geschäftsführer-Wechsel bei Stiwa Automation " © www.stiwa.com
  • "Hafen Triest nun mit Bahnverbindung nach Nürnberg" © Porto di Trieste
  • "AT&S wächst trotz Coronakrise kräftig" © AT&S
  • "Endress+Hauser-Österreich-Chef Wolfgang Maurer: „40 Millionen Feldgeräte als Datenbasis“" © Endress+Hauser
  • "Zweiter Lockdown: ÖBB garantieren Versorgungssicherheit" © ÖBB
  • "Pilz-Österreich-Chef David Machanek: "Wir lösen die normativen Aufgabenstellungen - egal wo auf der Welt"" © Sabine_Klimpt
  • "BMW Steyr: Neues Montageband rollt" © BMW
  • "Autozulieferer Kendrion sperrt Werk in der Steiermark zu" © Kuka