Gemeinsam die Zukunft der Industrie vorausdenken!

Die flexiblen Wertschöpfungsnetzwerke der Zukunft müssen als lineare Supply Chains der Gegenwart neu gedacht werden. Immer mehr wissensintensive Tätigkeiten sind automatisierbar. Das steigende Innovationstempo macht Umsetzungsfähigkeit und Open Innovation zum disruptiven Faktor. Daher haben wir FUTURE OF MANUFACTURING ins Leben gerufen, das virtuelle Großevent für die produzierende Industrie 2020. Zwei virtuelle Keynote-Bühnen, vier riesige virtuelle Messehallen, 2000 Besucher an zwei Tagen, das sind die Eckdaten dieses Großereignisses. FUTURE OF MANUFACTURING zeigt, wie Produktionskonzepte der Zukunft resilient und fit sind. Themen wie Industrierobotik, additive Fertigung, Automatisierung, KI, Mensch-Maschine-Interaktion, Intralogistik, Changemanagement, um nur ein paar Schlagworte aus dem Programm zu nennen, werden die Bühneninhalte und die Expohallen bestimmen.

Die Produktion ist ein sich ständig weiterentwickelnder Bereich mit laufend neuen Technologien und Innovationen. Automatisierung und Digitalisierung werden zu Kernelementen und zum Mittelpunkt strategischer Unternehmensentscheidungen.

Bei der „FUTURE OF MANUFACTURING Virtual Expo & Congress” greifen wir diese Themen auf und zeigen in vier Expo-Hallen und auf zwei Themenbühnen, welche Lösungen bereits existieren und welche Herausforderungen diese an interne Systeme und Prozesse stellen.

Themenschwerpunkte & Ausstellerhallen:

  • Manufacturing & Additive Fertigung
  • Robotik & Automatisierung
  • KI & Digitalisierung
  • Logistik & Material Handling

Es erwarten Sie über 50 Aussteller aus der Industrie sowie rund 2000 Entscheider aus produzierenden Unternehmen, Geschäftsführer, CEO´s, CTO´s, Produktionsleiter, Technische Leiter, F&E-Leiter und Logistikexperten.

Seit Jahren sind die Medien des Industrieclusters INDUSTRIEMAGAZIN, FACTORY, AUTLOOK, DISPO und ELEKTRONIK REPORT mit hochkarätigen Veranstaltungen in ihren jeweiligen Segmenten österreichweit in der Führungsrolle. Unter dem Titel FUTURE OF MANUFACTURING haben sie sich für ein erstes virtuelles Großevent für die Industrie zusammengeschlossen.

Durch die einfache und schnelle Teilnahme an der „FUTURE OF MANUFACTURING Virtual Expo & Congress” haben Sie die Möglichkeit, sich zeit- und kosteneffizient zu informieren, weiterzubilden und zu vernetzen.

Vorteile eines virtuellen Events:

  • Zeit- und kosteneffizient (keine Anreise, keine Hotelkosten – nehmen Sie einfach von zu Hause oder Ihrem Büro teil)
  • Leicht gemachter Austausch mittels Live-Chats und Videomeetings mit anderen Teilnehmern und Ausstellern
  • Zentrale Lobby: hier finden Sie eine Übersicht aller Teilnehmer
  • Übersichtliche Messehallen trotz großer Anzahl der Aussteller
  • Artikel-Bilder:
  • "Firmendaten: Wiener Start-up Kompany sammelt Millionensummen ein" © antic - stock.adobe.com
  • "Umsatzeinbrüche beim Roboterbauer Kuka" © Kuka
  • "KI in der Produktion: Maschinen am Drücker" © Mondi
  • "AT&S: Globale Nachfrage bleibt trotz Krise intakt" © AT&S
  • "Lufthansa Cargo: Nachfrage nach Luftfracht bleibt hoch" © APA/dpa/Frank Rumpenhorst
  • "Gebrüder Weiss übernimmt Teile von Ipsen Logistics" © studio22 - marcel hagen
  • "Schneller entwickeln: Continental nimmt eigenen Supercomputer in Betrieb" © APA/dpa/Christoph Soeder
  • "Maschinenbauer Starlinger: "Wir blieben am Ball"" © Starlinger
  • "Volkswagen öffnet sein internes Datennetz für Fremdfirmen" © APA/dpa/Jörg Sarbach
  • "Pakete aus China: Steuerfreigrenze fällt erst nächstes Jahr" © Deutsche Post DHL Group
  • "Fast jedes Gespräch mit Chatbots endet in Wut" © APA/HANS KLAUS TECHT
  • "Bosch: Viele Milliarden für das "Android" der Autoindustrie" © APA/dpa/Sebastian Gollnow
  • "Studie: Erdgas kann für Lkw schon heute günstiger sein als Diesel" © Ennshafen/Karin Lohberger Photography
  • "Max Schrems gegen Facebook: 9 wichtigste Eckdaten zum EuGH-Urteil" © APA/dpa/Christoph Soeder
  • "Google startet neuen Agriff auf Amazon und Microsoft" © Industriellenvereinigung / Kniepeiss
  • "Boom bei 3D-Druck-Patenten - Europa vorn" © Peter Martens
  • "Firmensoftware: Siemens und SAP machen jetzt gemeinsame Sache" © Fotolia
  • "Deutsche Post hat Probleme mit den "Streetscootern"" © StreetScooter GmbH
  • "Signal einer Konjunkturerholung: Lkw-Verkehr steigt wieder leicht" © Patrick Pleul / dpa / picturedesk.com
  • "Gebrüder Weiss berechnet nun voraussichtliche Ankunftszeit in Echtzeit" © studio22 - marcel hagen
  • "Gesprächsrunde zum Thema 5G in Wien" © APA/HANS PUNZ
  • "Rubble Master, Hagleitner und Zühlke: Über digitale Ökosysteme zur Monetarisierung" © Weka Industriemedien
  • "Neue Plattform für Digitalisierung in Tirol, Salzburg und Vorarlberg" © APA/HELMUT FOHRINGER
  • "Hafen Triest hält der Coronakrise stand - neue Konzession für Ungarn" © Porto di Trieste
  • "Porsche übernimmt angeschlagenen Logistik-Spezialisten" © IAA
  • "KI in der Produktion: Maschinen am Drücker" © Mondi
  • "AT&S: Globale Nachfrage bleibt trotz Krise intakt" © AT&S
  • "Lufthansa Cargo: Nachfrage nach Luftfracht bleibt hoch" © APA/dpa/Frank Rumpenhorst
  • "Gebrüder Weiss übernimmt Teile von Ipsen Logistics" © studio22 - marcel hagen
  • "Schneller entwickeln: Continental nimmt eigenen Supercomputer in Betrieb" © APA/dpa/Christoph Soeder
  • "Maschinenbauer Starlinger: "Wir blieben am Ball"" © Starlinger
  • "Volkswagen öffnet sein internes Datennetz für Fremdfirmen" © APA/dpa/Jörg Sarbach
  • "Pakete aus China: Steuerfreigrenze fällt erst nächstes Jahr" © Deutsche Post DHL Group
  • "Fast jedes Gespräch mit Chatbots endet in Wut" © APA/HANS KLAUS TECHT
  • "Bosch: Viele Milliarden für das "Android" der Autoindustrie" © APA/dpa/Sebastian Gollnow
  • "Studie: Erdgas kann für Lkw schon heute günstiger sein als Diesel" © Ennshafen/Karin Lohberger Photography
  • "Max Schrems gegen Facebook: 9 wichtigste Eckdaten zum EuGH-Urteil" © APA/dpa/Christoph Soeder
  • "Google startet neuen Agriff auf Amazon und Microsoft" © Industriellenvereinigung / Kniepeiss
  • "Boom bei 3D-Druck-Patenten - Europa vorn" © Peter Martens
  • "Firmensoftware: Siemens und SAP machen jetzt gemeinsame Sache" © Fotolia
  • "Deutsche Post hat Probleme mit den "Streetscootern"" © StreetScooter GmbH
  • "Signal einer Konjunkturerholung: Lkw-Verkehr steigt wieder leicht" © Patrick Pleul / dpa / picturedesk.com
  • "Gebrüder Weiss berechnet nun voraussichtliche Ankunftszeit in Echtzeit" © studio22 - marcel hagen
  • "Gesprächsrunde zum Thema 5G in Wien" © APA/HANS PUNZ
  • "Rubble Master, Hagleitner und Zühlke: Über digitale Ökosysteme zur Monetarisierung" © Weka Industriemedien
  • "Neue Plattform für Digitalisierung in Tirol, Salzburg und Vorarlberg" © APA/HELMUT FOHRINGER
  • "Hafen Triest hält der Coronakrise stand - neue Konzession für Ungarn" © Porto di Trieste
  • "Porsche übernimmt angeschlagenen Logistik-Spezialisten" © IAA