Personalia11.12.2017 20:59 Claudia Zoff wird neue Chefin bei Alpen-Maykestag in Salzburg Beim Salzburger Werkzeughersteller Alpen-Maykestag gibt es einen Führungswechsel: Die 40-jährige Kärntnerin Claudia Zoff löst Wolfgang Stangassinger ab. Der Hersteller betreibt Werke in Salzburg, Kärnten und der Steiermark. weiterlesen ... Auszeichnungen13.11.2017 08:18 Vorarlberger und Tiroler holen den Titel als „Fabrik des Jahres" Bei einem europaweiten Wettbewerb gewinnt ein Werk von Hilti in Vorarlberg und eines von General Electric in Tirol einen renommierten Industriepreis. Bei einem anderen Wettbewerb auf österreichischer Ebene, der "Fabrik2017", werden diese Woche die Sieger gekürt. weiterlesen ... Forschung03.11.2017 10:26 Werkstoffe der Zukunft aus zwei neuen CD-Labors der TU Graz An der TU Graz haben gleich zwei neue Christian-Doppler-Labors ihre Arbeit aufgenommen. Bei diesen Laboren geht es um Hochleistungslegierungen und die Regelung von Prüfständen. Als Partner sind unter anderem Böhler Schmiedetechnik und der Metallproduzent Nemak an Bord. weiterlesen ... Standort Tirol13.10.2017 14:05 Plansee-Betrieb Ceratizit tätigt größte Übernahme seiner Geschichte Ceratizit tätigt die dritte Transaktion heuer und die größte Übernahme seiner Geschichte. Der Hartmetallspezialist der Tiroler Plansee-Gruppe kauft Komet, einen deutschen Spezialisten für Bohrwerkzeug mit weltweit rund 1.500 Mitarbeitern. weiterlesen ... Niederösterreich25.09.2017 15:20 Makita Österreich verlegt Firmenzentrale in die Nähe des Wiener Flughafens Der Werkzeughersteller Makita hat die Unternehmenszentrale der Österreich-Tochter von Wien nach Fischamend in die Nähe des Wiener Flughafens verlegt. weiterlesen ... Werkzeughersteller22.09.2017 15:22 Hilti erwartet ein "vielversprechendes Geschäftsjahr" Der Liechtensteiner Bautechnologie-Konzern freut sich über zweistellig steigende Gewinne und die Ergebnisse aus den zuvor getätigten strategischen Investitionen. Der positive Trend werde sich wohl weiter fortsetzen, so der Hersteller. weiterlesen ... Digitalisierung23.08.2017 16:36 Aufrüsten für die digitale Fabrik: Trumpf kauft Sensorspezialisten Ein neuer Schachzug in Sachen Industrie 4.0 bei Trumpf: Der Werkzeugmaschinenbauer übernimmt die Mehrheit an der französischen Firma Bespoon. Diese Firma ist auf Sensoren spezialisiert, mit denen die Position von Komponenten in einer Fabrikhalle genau verfolgt werden kann. weiterlesen ...
Laden ...