Bauindustrie 02.01.2019 14:15 Asfinag kündigt 2019 einen "großen Stau-Hotspot" für Wien an Asfinag investiert auch 2019 sehr viel Geld in Autobahnen: In Neubauprojekte des dichten Autobahnnetzes und in die Sanierung fließen Insgesamt 1,2 Milliarden Euro. Gleichzeitig steigt auch der Gewinn der Staatsholding. weiterlesen ... Verkehr 27.12.2018 14:49 Brenner: Dreimal mehr Lkw als über alle Alpenstraßen der Schweiz Die rechte Spur auf Österreichs Autobahnen sei zur rollenden Lagerhalle geworden, so der Verkehrsklub VCÖ: Allein über den Brenner fahren demnach dreimal so viele Lkw wie auf allen Schweizer Alpenrouten zusammen. weiterlesen ... Luftfahrt 24.12.2018 16:54 Zwei Festnahmen nach Drohnen-Alarm am Londoner Flughafen Gatwick Nach den Drohnen-Störaktionen über dem Londoner Flughafen Gatwick hat die britische Polizei zwei Verdächtige gefasst. Der Flugverkehr normalisiert sich allmählich wieder. weiterlesen ... Luftverkehr 21.12.2018 14:03 Londoner Flughafen wegen Drohnen immer noch gesperrt - Armee soll helfen Am siebtgrößten Flughafen Europas gehen die massiven Störungen wegen des Einsatzes von Drohnen weiter - mit Auswirkungen bis nach Österreich. Jetzt soll die britische Armee eingreifen. weiterlesen ... Firmenübernahmen 20.12.2018 16:35 Berlin verschärft Regeln bei Firmenübernahmen durch Käufer aus Übersee Geldgeber vor allem aus China drängen in die Industrielandschaft Deutschlands wie auch Österreichs. Nach der Übernahme des Paradebetriebs Kuka hat der Fall des Ntzbetreibers 50Hertz die deutsche Regierung wachgerüttelt: Nun sollen bei Firmenübernahmen durch Ausländer schärfere Regeln gelten. weiterlesen ... Speditionen 20.12.2018 12:55 Sehr hohe Akzeptanz in Bayern für Tiroler Maßnahmen gegen Lkw-Transit Ganz anders als seitens der Politik haben in der Bevölkerung Oberbayerns 90 Prozent Verständnis für Maßnahmen Tirols gegen den immer weiter ansteigenden Lkw-Verkehr. In einer repräsentativen Umfrage plädieren auch knapp 80 Prozent für strengere Beschränkungen. weiterlesen ... Österreich 14.12.2018 16:54 Wirtschaftskammer wird jetzt "Standortanwalt" bei Großprojekten Vertreter der Wirtschaft sollen in Zukunft bei umstrittenen großen Bauprojekten als "Standortanwalt" mitentscheiden dürfen. Vertreter der Industrie begrüßen die Entscheidung, von Umweltschützern kommt Kritik. weiterlesen ...
Laden ...