Telekommunikation05.04.2018 15:21 Kapsch verkauft einen Teil der Telekomsparte an S&T Die Kapsch Gruppe verkauft einen Teil ihrer Sparte für Telekommunikationsnetze an die Linzer Softwareschmiede S&T. Wie viele Mitarbeiter betroffen sind, ist derzeit offen. Der größere Teil der Sparte, die zuletzt unter Druck geraten war, soll jedoch bei Kapsch bleiben. weiterlesen ... Internet der Dinge23.03.2018 10:39 Hannes Ametsreiter arbeitet mit Continental am "vernetzten Reifen" Hannes Ametsreiter, ehemaliger Chef der Telekom Austria und jetz Chef von Vodafone Deutschland, arbeitet mit dem Zulieferer Continental am Internet der Dinge - in Reifen von Lastwagen. weiterlesen ... Hintergrund 19.03.2018 11:43 80 Jahre Samsung: Koreanischer Industrieriese am Scheideweg Samsung: Ein großer Akteur am Weltmarkt und ein Sinnbild für den Aufstieg Südkoreas vom Agrarland zum Industriestandort. Der Konzern baut viel, von Elektronik bis zu schweren Maschinen für Schiffe. Doch daheim ist der Konzern gerade in einen Skandal verstrickt, der das ganze Land erschüttert. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik26.02.2018 09:45 Finanzminister Löger plant grundlegende Änderungen bei der ÖBIB Die Staatsholding ÖBIB bündelt heute Beteiligungen an Konzernen wie der OMV und dem Verbund, der Post und der Telekom Austria. In Zukunft könnten Verbund und BIG in eine "ÖBIB neu" wandern, während andere Beteiligungen bei Ministerien bleiben. weiterlesen ... Interview15.02.2018 13:17 5G-Netz: "Entscheidend wird sein, dass wir die nötige Innovationskraft aufbringen" Ohne 5G keine Industrie 4.0. Die Frequenzen für das "Mobilfunk-Netz der Zukunft" werden im Herbst versteigert. "Ab 2020 wird man voraussichtlich auf 5G-Services zurückgreifen können", sagt Drei-Chef Jan Trionow im Interview mit dem Industriemagazin. weiterlesen ... Ergebnisse14.02.2018 14:39 Telekom Austria: Hohe Verluste bei der mexikanischen Konzernmutter Der mexikanische Konzern America Movil, dem die Mehrheit der Telekom Austria gehört, schreibt im ersten Quartal einen Verlust von knapp einer halben Milliarde Euro. weiterlesen ... Hardware 30.01.2018 12:36 Apple hat die Produktion des "iPhone X" offenbar halbiert Apple hat die Produktion seines zentralen Produkts "iPhone X" zu Jahresbeginn offenbar halbiert. Im ersten Quartal sollen nur noch rund 20 Millionen Stück des Geräts gebaut werden, berichtet die japanische Zeitung "Nikkei". weiterlesen ...
Laden ...