Voestalpine 07.02.2019 19:29 Wolfgang Eder kämpft mit massiven Sonderbelastungen Der Voestalpine-Chef hat sich die Übergabe seines Chefsessels sicher anders vorgestellt: Kurz vor seinem Rückzug in den Aufsichtsrat sieht er sich mit einem massiven Gewinneinbruch konfrontiert. weiterlesen ... Konjunktur 07.02.2019 19:28 Stahlindustrie verliert an Strahlkraft - Aktien geben nach Die Stahlindustrie mit Branchengrößen wie ArcelorMittal, Thyssenkrupp und Voestalpine muss sich auf eine zusehends gedämpfte Geschäftsentwicklung einstellen. weiterlesen ... Stahlindustrie 24.01.2019 12:56 US-Industrie: Trump sollte Strafzölle auf Stahl streichen Zahlreiche Wirtschaftsverbände der USA fordern eine Aufhebung der Strafzölle auf Importe von Stahl und Aluminium: diese "wirtschaftlichen Härten" müssten beendet werden. weiterlesen ... Stahlhandel 24.10.2018 13:41 Stahlhändler Klöckner & Co profitiert von höheren Stahlpreisen Stahlhändler Klöckner & Co verdient wieder deutlich mehr und bestätigt die Prognose für das laufende Jahr. Grund sind steigende Preise für Stahl in den USA, die von Schutzmechanismen der Regierung Trump ausgelöst wurden. weiterlesen ... Rohstoffhandel 16.10.2018 12:28 Wiener MFC Corporate Services sorgt für größte Pleite des Jahres in Österreich Die Wiener Firma MFC Corporate Services ist pleite. Laut KSV 1870 ist es nach der Summe der Schulden heuer das bisher größte Insolvenzverfahren in Österreich. MFC betrieb Handel mit Stahl, Papier und Holz und war einer der wichtigsten Partner des Holzverarbeiters German Pellets. weiterlesen ... Stahlindustrie 12.10.2018 12:20 Industrielobby der USA: Trumps Zölle kosten pro Monat Milliardenbeträge Ein großer Dachverband der Industrie in den USA will mit einer Kampagne erreichen, dass Präsident Trump seine Handelspolitik ändert. Die von der Regierung verhängten Zölle würden monatlich 1,4 Mrd. Dollar kosten, so die Industrievertreter. weiterlesen ... Stahlhandel 10.10.2018 14:01 Voestalpine: Kaum Belastungen von Strafzöllen der Türkei Die Türkei plant hohe Strafzölle auf Stahl. Der Linzer Stahlkonzern reagiert darauf mit Gelassenheit. Von der angekündigten Importquote werde die Voestalpine nur marginal betroffen sein - wenn überhaupt. weiterlesen ...
Laden ...