Stahlindustrie11.04.2017 13:54 Strafzölle auf Stahl: Salzgitter bestätigt Zahlungen an die USA Der deutsche Stahlriese Salzgitter hat die Zahlung von amerikanischen Strafzöllen auf Grobblech bestätigt. Nach Ansicht der Behörden in den USA hat der Konzern seine Produkte unter Herstellungskosten verkauft. weiterlesen ... Rohstoffe07.03.2017 06:51 Manche Stahlpreise steigen massiv an - Verarbeiter klagen bereits Der Preis für eine Tonne Warmbreitbandstahl stieg innerhalb eines Jahres von 330 auf 570 Euro. Die stahlverarbeitende Industrie, die Maschinenbau und Autobauer beliefert, beklagt bereits lange Lieferzeiten. Bei verzinkten Blechen soll es gelegentlich sogar Versorgungsprobleme geben. weiterlesen ... Stahlindustrie17.02.2017 14:06 Nach dem Brexit: Tata Steel erwartet keine Einbußen im Stahlgeschäft Der zum indischen Großkonzern gehörende Stahlhersteller Tata Steel rechnet nicht mit einem größeren Geschäftseinbruch durch den Austritt Großbritanniens aus der EU. "Der Brexit wird für die Stahlindustrie nicht so viel ausmachen", meint Hans Fischer, der Europa-Chef von Tata Steel. weiterlesen ... Inflation15.02.2017 11:06 Erzeugerpreise in China klettern rasant nach oben In China gibt es bei der Inflation den stärksten Anstieg seit fast drei Jahren. So sind beispielsweise die Erzeugerpreise im Jänner um knapp sieben Prozent nach oben geklettert. Gleichzeitig wächst die Nachfrage nach Stahl und anderen Rohstoffen. weiterlesen ... Stahlindustrie10.02.2017 10:27 Stahlpreise ziehen wieder an: Arcelormittal schafft Milliardengewinn Der weltgrößte Stahlhersteller spürt die Aufwärtsbewegung bei den Stahlpreisen. "2016 war ein Jahr des Fortschritts", sagt Konzernchef Lakshmi Mittal. Nach einem milliardenschweren Verlust im Jahr zuvor kehrte der Konzern im Vorjahr wieder in die schwarzen Zahlen zurück. weiterlesen ... Stahlhandel03.11.2016 16:42 Krisenmodus beim Stahlhändler Klöckner & Co geht weiter Bei den jüngsten Zahlen kommt der Stahlhändler Klöckner & Co wieder in Schwung: Im dritten Quartal sei das Vorsteuerergebnis mehr als verdoppelt worden, so Klöckner - auch dank höherer Preise. Doch der Druck auf die Branche werde trotzdem bleiben, so das Unternehmen. weiterlesen ... Digitalisierung13.09.2016 08:41 Stahlhandel: Klöckner will bald 50 Prozent über das Internet umsetzen Mausklick statt Handschlag, Telefon und Fax: Auch in der traditionsreichen Branche des Stahlhandels steigt der Handel über das Internet. Klöckner und Co etwa will in drei Jahren jeden zweiten Euro über das Internet umsetzen. weiterlesen ...
Laden ...