Wolfgang Eder31.08.2016 08:46 "Maßnahmen gegen Dumping lösen nicht die Probleme" Wolfgang Eder fordert als Chef des Weltstahlverbands, Standorte in Europa notfalls zu schließen. Anpassungen der Kapazitäten seien besser als "dieser oft quälend lange Sterbeprozess von Unternehmen." weiterlesen ... Stahl25.08.2016 12:30 Schrottverwerter Scholz wird an Chinesen verkauft - Geld von Gläubigern Der angeschlagene Schrottverwerter Scholz leidet unter dem hohen Preisdruck auf dem Stahlmarkt und ist einer der größten Sanierungsfälle in Deutschland. Der chinesische Konkurrent Chiho-Tiande CTG übernimmt Scholz mitsamt Bankschulden - von Anleihegläubigern bekommt Scholz viel Geld nachgelassen. weiterlesen ... Stahlindustrie18.08.2016 13:52 Studie: "Viele Stahlproduzenten sind am Rande der Insolvenz" Die Schulden der 30 weltgrößten Stahlhersteller erreichen einen neuen Höchststand, so eine Studie der von Ernst & Young: "Viele Stahlproduzenten sind in einer Notlage, einige am Rande der Insolvenz." Ohne einen Umbau in den Firmen nütze demnach auch die Hilfe der Politik nicht. weiterlesen ... Halbjahreszahlen10.08.2016 17:05 Salzgitter profitiert von Strafzöllen auf Dumpingstahl Deutschlands zweitgrößter Stahlkocher hat im ersten Halbjahr die Rückkehr in die Gewinnzone geschafft. Positiv ist auch der allmählich steigende Preis vieler Stahlprodukte, weil die Maßnahmen der EU gegen Billigimporte aus China greifen. weiterlesen ... Stahlindustrie09.08.2016 13:59 Wolfgang Eder: Voestalpine hat höhere Stahlpreise im Visier Nach dem jüngsten Gewinneinbruch bei der Voestalpine gibt sich Konzernchef Eder betont optimistisch: Die Stahlpreise zeigen wieder nach oben, die Anlaufkosten in Texas gehen nach unten, und auch im Ölsektor sind neue Investitionen in Sichtweite. weiterlesen ... Industriekonjunktur05.08.2016 09:20 KlöCo: Aufhellung in der Stahlindustrie - aber noch lange keine Feierlaune Das Geschäft der Stahlindustrie zieht wieder an - die Stahlpreise ziehen unter anderem wegen der Strafzölle der EU und der USA gegen chinesische Billigimporte wieder an. Allerdings sei ein erneuter Preisrückgang nicht auszuschließen, so der Stahlhändler Klöckner & Co. weiterlesen ... Stahlpreise 12.07.2016 11:44 Stahlpreise steigen: Stahlhändler KlöCo erwartet besseres Ergebnis Der kriselnde Stahlhändler Klöckner & Co hat seine Prognose für das zweite Quartal erhöht - weil die Preise gestiegen sind. Auch im dritten Quartal werde es bergauf gehen, heißt es seitens des Unternehmens. weiterlesen ...
Laden ...