Thyssen-Tata-Fusion11.01.2017 08:54 Thyssen-Betriebsrat wettert weiter gegen Tata-Fusion Der Widerstand der Mitarbeiter und Arbeitnehmervertreter bei Thyssenkrupp gegen eine mögliche Fusion mit Tata Steel ist ungebrochen. Vor allem wehren sie sich fast trotzig gegen „einseitige Zugeständnisse“. weiterlesen ... Joint Venture23.12.2016 12:39 Schmolz+Bickenbach gründet chinesisches Gemeinschaftsunternehmen Schmolz+Bickenbach und der Weltmarktführer im Bereich Edelstahl, die chinesische Tsingshan, gründen das Gemeinschaftsunternehmen Shanghai Xinzhen Precision Bars mit Sitz in Shanghai. weiterlesen ... Interna22.12.2016 09:51 Der Machtkampf bei Tata geht in die nächste Runde Der indische Großkonzern hat derzeit mit großen Unruhen zu kämpfen, die mit dem nun ehemaligen Vorstandsvorsitzenden Cyrus Mistry zu tun haben. Er will nun gegen Tata vor Gericht gehen. weiterlesen ... Stahlbau21.12.2016 15:26 "Stahlbauer leben, also geht es ihnen gut" Nicht nur Voest-Chef Wolfgang Eder kritisiert die heimische Standortpolitik, auch kleinere Stahlbauunternehmen haben mit einigen Problemen zu kämpfen - sowohl im In- als auch im Ausland. Sie hoffen 2017 trotzdem auf bessere Geschäfte. weiterlesen ... Ergebnisse09.11.2016 13:11 Die drei Probleme von Arcelor Mittal Überkapazitäten und Billigimporte aus China trüben das Geschäft mit dem Stahl seit einiger Zeit. Nun kommt noch ein anderes Probleme hinzu, mit denen wohl nicht nur der Stahlriese Arcelor Mittal zu kämpfen hat. weiterlesen ... Stahlhandel03.11.2016 16:42 Krisenmodus beim Stahlhändler Klöckner & Co geht weiter Bei den jüngsten Zahlen kommt der Stahlhändler Klöckner & Co wieder in Schwung: Im dritten Quartal sei das Vorsteuerergebnis mehr als verdoppelt worden, so Klöckner - auch dank höherer Preise. Doch der Druck auf die Branche werde trotzdem bleiben, so das Unternehmen. weiterlesen ... Stahlindustrie11.10.2016 10:20 Wolfgang Eder wird als Chef des Weltstahlverbands abgelöst Der Konzernchef der Voestalpine wird nach zwei Jahren an der Spitze des Weltstahlverbands abgelöst. Seine Nachfolge tritt John Ferriola von der amerikanischen Nucor Corporation an. Die Stahlbranche sei während der Amtszeit von Eder von "noch nie da gewesenen Unsicherheiten" geprägt gewesen, hieß es. weiterlesen ...
Laden ...