Leiterplatten 19.05.2020 10:08 AT&S: Chancen auf Wachstum bleiben trotz Corona intakt Der steirische Leiterplattenhersteller AT&S spürt die Belastungen durch die Coronakrise - hält aber mittelfristig an seinen Zielen fest. Wegen der zunehmenden Digitalisierung blieben die Chancen auf Wachstum intakt, so Konzernchef Andreas Gerstenmayer. weiterlesen ... Datendiebstahl 15.05.2020 11:36 Max Schrems klagt Google wegen automatischem Tracker in jedem Android-Handy In den vergangenen Wochen hat die Corona-App für viel Empörung gesorgt. Dabei steht längst praktisch jeder Nutzer eines Smartphone unter einer extrem genauen Beobachtung. Dafür sorgen die Betriebssysteme von Apple und Google. Diese zwei Hersteller liefern heute praktisch sämtliche Betriebssysteme für Smartphones. weiterlesen ... Chiphersteller 06.05.2020 14:45 Qualcomm: Smartphone-Absatz könnte um 30 Prozent fallen Die Smartphone-Verkäufe könnten im laufenden Quartal wegen der Corona-Krise nach Einschätzung des Chipkonzerns Qualcomm um 30 Prozent niedriger ausfallen. weiterlesen ... Seltene Erden 08.04.2020 12:33 Chinas Rohstoffe: Peking könnte Exporte bald abwürgen China ist der bedeutendste Produzent der meisten von der Europäischen Union als "kritisch" eingestuften Rohstoffe, die die Industrie unbedingt braucht. Wegen neuer Befehle aus Peking und der Coronakrise wächst die Sorge, dass China bald sehr viel weniger davon exportieren wird. weiterlesen ... Elektronik 01.04.2020 13:54 Samsung beendet bald Produktion klassischer LCD-Bildschirme "Es wird im nächsten Jahr keine LCD-Produktion mehr geben", teilt Samsung mit. Stattdessen planen die Koreaner nächstes Jahr die Umstellung auf die sogenannte Quantum-Dot-Technologie. weiterlesen ... Bergbau 27.01.2020 21:40 China hat den Weltmarkt für Rohstoffe fest im Griff China dominiert den Weltmarkt für Rohstoffe. Bei der Förderung mineralischer Rohstoffe kommt das Land auf einen Weltmarktanteil von 18 Prozent und bei der Raffinade auf rund die Hälfte der gesamten Weltproduktion. weiterlesen ... Erwünschter Verschleiss 27.01.2020 21:37 Einheitliche Anschlüsse bei Smartphones: EU dafür, Apple dagegen Das EU-Parlament will, dass Elektronikhersteller die geplante Obsoleszenz eindämmen und außerdem einheitliche Ladesysteme für Handys, Tablets, E-Book-Reader und andere Geräte anbieten - doch die Konsumgüterindustrie hat da eine ganz andere Sicht auf die Dinge. weiterlesen ...
Laden ...