Handelskonflikt 29.05.2019 15:57 Förderung Seltener Erden als Chinas neue Waffe Seltene Erden sind für die Herstellung sehr vieler neuer Technologien unverzichtbar. China hat in den letzten Jahren bei vielen dieser Rohstoffe die Ausbeutung Schritt für Schritt unter seine Kontrolle gebracht. Nun setzt Peking diesen Vorteil als Waffe ein - nicht zum ersten Mal. weiterlesen ... Elektroindustrie 27.05.2019 15:55 US-Konkurrent kurz vor Übernahme der deutschen Firma First Sensor Der deutsche Hersteller First Sensor könnte bald vom US-Konkurrenten TE Connectivity übernommen werden. Die Firma produziert Spezialsensoren für Fahrerassistenzsysteme, die industrielle Automatisierung, 3D-Raumerkennung oder Medizintechnik. weiterlesen ... Halbleiter 22.05.2019 13:56 Der Fall Huawei: AMS AG unter Druck - kaum Auswirkungen auf Infineon Nach den Schritten gegen den umstrittenen chinesischen Netzwerkausrüster Huawei wenden sich amerikanische Techriesen von diesem ab - und auch in Europa gerät die Halbleiterindustrie sowie Chiphersteller unter Druck. Dabei sei man vom Fall fast gar nicht betroffen, heißt es bei Infineon. weiterlesen ... Halbleiterindustrie 14.05.2019 16:07 AMS AG: Am Anfang der "dritten Welle in der Halbleiterindustrie" Der steirische Sensorspezialist will sich in Zukunft noch stärker auf den Automobilbereich konzentrieren, wo AMS an der Verbesserung der Lidar-Technologie arbeitet. Derzeit macht AMS drei Viertel des Umsatzes im Bereich Kommunikation, Konsum und Computer - unter anderem mit der Belieferung von Apple. Hier die Pläne der Steirer. weiterlesen ... Chiphersteller 30.04.2019 12:43 Chiphersteller AMS: Trotz Rückgängen "sehr erfreuliche Geschäftsentwicklung" Der steirische Hersteller von Chips und Sensoren ist im ersten Quartal in die roten Zahlen gerutscht. Trotzdem meldet der Zulieferer von Apple eine "sehr erfreuliche Geschäftsentwicklung mit Ergebnissen am oberen Ende oder oberhalb der Erwartungen". weiterlesen ... Sensoren 19.03.2019 14:36 AMS AG "transferiert" Mitarbeiter und Technologie an neue Firma in den Niederlanden Der steirische Sensorenhersteller AMS gründet zusammen mit der Finanzfirma Wise Road Capital eine neue Firma in den Niederlanden, um den Vertrieb von Sensoren auf dem Weltmarkt zu beschleunigen. Mitarbeiter, Kunden und Produkte werden in die neue Firma transferiert, heißt es gegenüber Industriemagazin.at. Im Blick: Der Markt in China. weiterlesen ... Halbleiter 14.03.2019 13:24 AMS AG kauft Teile eigener Wandelanleihen zurück Der steirische Sensorspezialist plant bis zu 100 Millionen Dollar für den teilweisen Rückkauf von zwei seiner eigenen Wandelanleihen ein. Gleichzeitig läuft beim Unternehmen noch bis November ein Programm zum Rückkauf eigener Aktien, das davon nicht betroffen ist. weiterlesen ...
Laden ...