Eurofighter17.10.2017 13:43 Airbus: "Gegengeschäfte in nie da gewesenem Umfang gefordert" Airbus wehrt sich weiter gegen die Vorwürfe Österreichs rund um Vorgänge beim Verkauf von Eurofightern. Die Anwälte des Unternehmens fahren jetzt schwere Geschütze auf. weiterlesen ... Luftfahrtindustrie16.10.2017 10:27 Airbus-Chef wehrt sich gegen Kritik aus Österreich Tom Enders, Konzernchef von Airbus, gibt derzeit ein Interview nach dem anderen - und wehrt sich darin vor allem gegen die Vorwürfe Österreichs an den berüchtigten Gegengeschäften des Industrieriesen. Trotzdem laufen gerade gegen Airbus Ermittlungen in drei Ländern. weiterlesen ... Luftfahrtindustrie 16.10.2017 10:12 Korruptionsverdacht: Airbus gibt Millionenhonorare für Anwälte aus Der Chef von Airbus schließt schwere Strafen wegen Verdachts auf Korruption und Schmiergeldern nicht aus. Riesige Geldsummen als Honorar für Anwälte verteidigt er. weiterlesen ... Rüstungsindustrie11.10.2017 18:48 Wegen Eurofighter: BAE Systems streicht fast 2.000 Jobs Der britische Luftfahrt- und Rüstungskonzern BAE Systems streicht wegen fehlender Neuaufträge für den Kampfjet Eurofighter seine Belegschaft zusammen. weiterlesen ... Rüstungsindustrie05.10.2017 16:10 Airbus stoppt Investitionen in seine Militärsparte Bei Airbus gibt es das Risiko, heuer deutlich weniger frei verfügbare Geldmittel zur Verfügung zu haben als geplant. Deshalb friert der Konzern alle neuen Investitionen in die Sparte "Defence and Space" ein. weiterlesen ... Rüstungsindustrie 25.09.2017 14:43 Airbus prüft Verkauf seiner deutschen Tochter Premium Aerotec Airbus erwägt einem Medienbericht zufolge einen teilweisen oder gänzlichen Verkauf seiner deutschen Tochter Premium Aerotec. Derzeit finden offenbar Gespräche mit der kanadischen Finanzfirma Onex statt. weiterlesen ... Rüstungsindustrie25.09.2017 14:18 Rheinmetall baut künftig auch Elektroantriebe für Fahrräder Der deutsche Waffenhersteller Rheinmetall sucht sich neue Wachstumsfelder. weiterlesen ...
Laden ...