Robotik 14.08.2018 12:51 TU Graz: Roboter als Helfer beim Aufladen von Elektroautos Die TU Graz hat ein neues Konzept für eine Ladestation vorgestellt, bei der ein Roboter etliche Handgriffe übernimmt. Dahinter steht ein mechatronisches System aus Sensortechnologie, Roboterkinematik und Steuerung. Auch BMW, Magna Steyr, Keba und der Fachverband ÖVK sind an Bord. weiterlesen ... Übernahmen 09.08.2018 17:33 Berlin will Firmenübernahmen aus Übersee weiter erschweren Deutschland will Firmenübernahmen durch Investoren aus Übersee in Zukunft genauer prüfen - scheut aber vor Verboten oft zurück. Eine Änderung der entsprechenden Gesetze ist in Arbeit. weiterlesen ... Intralogistik 08.08.2018 09:34 Knapp rüstet schwedischen Apotheken-Dienstleister aus Der heimische Intralogistiker Knapp liefert Shuttle-Technologie für den Pharma-Großhändler Oriola in Schweden - seinerseits ein langjähriger Kunde von Knapp. weiterlesen ... Ergebnisse 07.08.2018 11:13 Starke Rückgänge bei Roboterbauer Kuka Der nun zum chinesischen Konzern Midea gehörende deutsche Premiumhersteller meldet starke Rückgänge sowohl bei Umsatz als auch beim Gewinn und neuen Aufträgen. Firmenchef Till Reuter erwartet trotzdem deutliche Verbesserungen im zweiten Halbjahr. weiterlesen ... Statistik 02.08.2018 13:22 Rekordhöhe bei Firmenübernahmen in Österreich Wieselburger ZKW und LG Electronics, OMV in Abu Dhabi. Andritz und Xerium Technologies: Das Geld, das bei Firmenübernahmen mit österreichischer Beteiligung fließt, erreicht eine neue Rekordhöhe, wie die Unternehmensberatung Ernst & Young meldet. weiterlesen ... Firmenübernahmen 02.08.2018 11:22 Wieder ein Veto aus Berlin gegen Chinas aggressive Einkaufstour Berlin hat zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage den Einstieg einer chinesischen Firma in einen deutschen Industriebetrieb verhindert. Nach dem Stromneztbetreiber 50Hertz handelt es sich diesmal um den Maschinenbauer Leifeld Metal Spinning. weiterlesen ... Übernahmen 31.07.2018 12:26 Chinas Staatsbetriebe als Chefs: 4 Eckdaten mit Pro und Contra Peking kämpft mit harten Bandagen für die Strategie "Made in China 2025": Dann soll die eigene Industrie in zentralen Bereichen führend sein. Dafür kaufen Chinas Betriebe in Europa gezielt die Besten ihrer Branchen auf. Panik sei nicht angebracht, sagen Experten - Jubel aber auch nicht. weiterlesen ...
Laden ...