Raumfahrt02.01.2017 13:36 So will Airbus der neuen Konkurrenz im All trotzen Der Wettbewerb im Raumfahrtgeschäft wird härter, Airbus muss sich ins Zeug legen, um der neuen Konkurrenz etwas entgegenzusetzen. Die Investitionen jedenfalls sind enorm. Das sind die Pläne des Unternehmens. weiterlesen ... Raumfahrt23.11.2016 16:27 Airbus baut ein neues Zentrum für Satellitenproduktion am Bodensee Airbus hat in Friedrichshafen am Bodensee mit dem Bau eines großen neuen Zentrums für die Satellitenproduktion begonnen. Der an der Weltraumfahrt beteiligten Industrie winken damit neue Aufträge - Airbus Defence and Space ist das zweitgrößte Raumfahrtunternehmen der Welt. weiterlesen ... Bergbau im All14.11.2016 16:20 Luxemburg will Bergbau im Weltraum per Gesetz regeln Jetzt werden schon die Pfründe für die industriell verwertbaren Rohstoffe auf Asteroiden und Planeten verteilt. Die jüngste ganz konkrete Idee kommt aus Luxemburg - "im Einklang mit dem Weltraumvertrag". weiterlesen ... Raumfahrt06.10.2016 14:37 Amag bekommt Besuch von Astronauten Im Zuge des österreichweiten „Community Days“ hat der heimische Alumoniumkonzern Amag drei Astronauten nach Ranshofen eingeladen. Sie waren als Botschafter für Forschung und Technologie auf Tour und berichteten von ihren Erfahrungen im Weltraum. weiterlesen ... Raumfahrt03.10.2016 16:17 Russische Fluglinie kauft Raketenstartplattform Sea Launch "Eine Eintrittskarte ins Raumfahrtgeschäft" soll der Deal für Russlands zweitgrößte Fluggesellschaft sein: Sibir S7 übernimmt die Plattform Sea Launch für Raketenstarts von hoher See. weiterlesen ... Luft- und Raumfahrttechnik23.07.2016 14:16 Österreichisches Startup bietet Ortung von Schiffen an - mit Satellitenstation in Tirol Eine neue Satelliten-Bodenstation bietet von Innsbruck aus die Ortung von Schiffen und Wetterdaten. Dahinter steht die vom Österreicher Peter Platzer in San Francisco gegründete Startup-Firma Spire, die nun auch mit dem Österreichischen Weltraumforum kooperiert. weiterlesen ... Kamerahersteller09.11.2015 08:07 Chinesische Drohnenfirma entert Hasselblad Der chinesische Drohnenproduzent DJI steigt bei der legendären schwedischen Kamerahersteller Hasselblad ein. Zu den Kunden der Schweden zählte auch die Nasa: Die Bilder der ersten Mondlandung lieferte eine Kamera von Hasselblad. weiterlesen ...
Laden ...