Schmiermitteladditiv22.06.2017 18:04 Additiv von Nanol verringert nachweislich den Wasserstoffverschleiß von Metallen Das renommierte deutsche Fraunhofer-Institut hat nachgewiesen, dass das Schmiermitteladditiv von Nanol einige völlig neue Eigenschaften besitzt. Der patentierte Schmiermittelzusatz auf der Grundlage von Nanotechnologie war ursprünglich zur Treibstoffeinsparung und Verschleißreduzierung bei Schiffsmotoren und industriellen Anwendungen entwickelt worden. weiterlesen ... Produktentwicklung22.06.2017 17:46 AVL Plattform Testbed.Connect vernetzt Simulation mit physischem Test AVL treibt die digitale Durchgängigkeit in der Produktentwicklung weiter voran und vernetzt mit der neuen Plattform Testbed.Connect den physischen Test am Prüfstand mit der Simulation. So lassen sich in jeder Entwicklungsphase fundierte Entscheidungen auf Gesamtfahrzeug-Ebene treffen. weiterlesen ... Technologiezentrum22.06.2017 17:22 Okuma präsentiert smarte Industrie 4.0 Lösungen CNC Werkzeugmaschinenhersteller Okuma, in Österreich vertreten durch die precisa CNC-Werkzeugmaschinen GmbH, begrüßte im Juni 80 exklusiv geladene Gäste, um das zehnjährige Bestehen seines Technologiezentrums im österreichischen Parndorf zu feiern. Neben einem Rückblick auf die erfolgreiche letzte Dekade gewährte das Unternehmen auch einen Ausblick auf die Zukunft: Okuma präsentierte seine neuesten Smart Factory Solutions, welche die Kontrolle, Aufzeichnung und Analyse von Big Data ermöglichen, um die Qualität und Effizienz in der Fertigung zu steigern. Der Hersteller führte seine Gäste durch den großen Ausstellungsraum und zeigte seine Maschinen live im Einsatz. weiterlesen ... Green Production19.06.2017 13:50 Kreislaufwirtschafts-Paket: Warum Produzenten gegen die EU-Pläne Sturm laufen Fertigungsunternehmen könnten künftig stärker für Abfälle zur Verantwortung gezogen werden, die bei Nutzung oder Entsorgung ihrer Produkte anfallen. Die Industrie zeigt sich wehrhaft. weiterlesen ... High-Endurance Leitung 15.06.2017 18:39 Weltweit erste vierlagige 500V Schleppkettenleitung mit 61 Adern Die Hradil Spezialkabel GmbH, Bietigheim stellt mit der High Endurance die weltweit erste Schleppkettenleitung mit vier Lagen vor. Der Clou: Die Hradil High-Endurance Leitung ersetzt bis zu fünf einzelne Schleppkettenleitungen. Beim Defekt eines Kabels in der Energieführungskette müssen somit nicht mehr fünf Einzelleitungen getauscht werden, sondern nur noch eine einzige. Stillstandzeiten aufgrund von Kabeltausch verringern sich ganz erheblich. Trotz des vierlagigen Aufbaus besitzt die Hradil High-Endurance Schleppkettenleitung einen Außendurchmesser von gerade mal nur 18,8 mm. Die Hradil High-Endurance Schleppkettenleitung besitzt die UL/cUL Zulassung für Nordamerika und kann kurzfristig geliefert werden. weiterlesen ... Anti-Sloshing15.06.2017 18:29 Flüssigkeiten ohne Verschütten schneller transportieren Flüssigkeiten schnell und ohne Verschütten zu transportieren ist nun mit dem industriellen Transportsystem von B&R ganz einfach möglich. Als einziges System am Markt bietet SuperTrak die Anti-Sloshing-Technologie. Diese Technologie unterdrückt Schwingungen der freien Oberfläche von Flüssigkeiten und ver-hindert so, dass das Material beim Transport aus Behältern herausschwappt. weiterlesen ... Temperaturüberwachung15.06.2017 17:49 GSM-Thermometer für remote Monitoring in abgelegenen Bereiche Der nahende Sommer lässt die Hitzerekorde fast täglich purzeln. Höchste Zeit, um sich mit dem professionellen Schutz der IT-Infrastruktur zu beschäftigen. weiterlesen ...
Laden ...