Löhne 23.01.2020 10:46 Beschäftigte in der Mineralölindustrie bekommen 2,6 Prozent mehr Lohn Für die rund 4.100 Beschäftigten in der Mineralölindustrie steigen kollektivvertraglicher Lohn und Gehalt weiterlesen ... Erdgas 20.01.2020 16:12 Erdgas vor Zypern: Türkei kündigt neue Bohrungen an - EU warnt Die Türkei plant trotz internationaler Kritik mit neuen Bohrungen direkt vor der Küste des EU-Mitglieds Zypern. Brüssel streicht dem Land einen Teil der üppigen Beitrittshilfen zusammen und diskutiert neue Strafmaßnahmen. Ob sich Ankara allerdings davon beeindrucken lässt, bleibt abzuwarten. weiterlesen ... Erdgas 20.01.2020 15:45 Gazprom fordert in Berlin Ausnahmen für Nord Stream 2 Laut einer neuen Gasrichtlinie der EU dürfen die Produktion von Erdgas und der Betrieb einer Leitung nicht in einer Hand liegen. Der russische Gasriese Gazprom will bei der neuen Röhre Nord Stream 2 jedoch genau das erreichen. weiterlesen ... Mineralölindustrie 20.01.2020 14:58 Schoeller Bleckmann machte 2019 mehr Umsatz und Gewinn Der niederösterreichische Ölfeldausrüster Schoeller Bleckmann hat im Vorjahr sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn zugelegt. Allerdings war zuletzt der Auftragseingang wegen der schwächeren Nachfrage in Nordamerika rückläufig. weiterlesen ... Verkehr 17.01.2020 17:28 Shell startet Initiative für Bio-Flüssiggas für Lastwagen Der Ölmulti Shell will sein Netz an Tankstellen für verflüssigtes Erdgas LNG in Deutschland ausbauen und dort ein Gasgemisch verkaufen, welches aus herkömmlich gefördertem Erdgas und Biomethan besteht. weiterlesen ... Hintergrund 17.01.2020 17:18 Studie: Irans Wirtschaft immer tiefer im Abwärtsstrudel Der unter US-Sanktionen massiv unter Druck stehende Iran droht einer Studie zufolge wirtschaftlich noch tiefer in die Rezession zu rutschen: Nach dem iranischen Angriff auf US-Stützpunkte im Irak hat Washington neue Sanktionen verhängt, die die Textilindustrie und den Bergbau betreffen. weiterlesen ... Energie 17.01.2020 17:10 Opec erwartet für heuer einen höheren Ölbedarf Die Organisation Erdöl exportierender Länder hat ihre Prognose für den weltweiten Öl-Bedarf im neuen Jahr leicht erhöht, und zwar wegen der jüngsten Entschärfung im Handelskonflikt zwischen den USA und China sowie wegen besseren Wirtschaftsaussichten mehrerer wichtiger Länder. weiterlesen ...
Laden ...