Kollektivverträge 13.09.2018 15:41 Metaller-KV: Gewerkschaften bringen sich schon in Stellung Schon im Vorfeld der für viele Branchen richtungsweisenden Verhandlungen zum Metaller-KV bauen Gewerkschaften Druck auf. Themen voraussichtlich: Ein Lohnplus, mehr geblockte Freizeit und die leichtere Erreichbarkeit der sechsten Urlaubswoche. Arbeitgeber widersprechen: Die Wettbewerbsfähigkeit der Branche sei in Gefahr. weiterlesen ... Hintergrund 13.09.2018 15:03 Metaller-KV: Sechs Branchen mit 192.000 Beschäftigten Bei den Verhandlungen zu Kollektivverträgen der Metaller geht es konkret um sechs verschiedene Kollektivverträge: Metalltechnische Industrie Bergbau-Stahl, Fahrzeugindustrie, Gießereiindustrie, Nichteisen-Metallindustrie, Gas und Wärme. Hier Eckdaten dieses wichtigen Industriesegments. weiterlesen ... Kollektivverträge 13.09.2018 08:59 Vor Verhandlungen zum Metaller-KV: Beide Seiten beziehen Position Eine Woche vor Beginn der KV-Verhandlungen der Metallindustrie bringen sich Vertreter der Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Stellung. Das Wachstum schwäche sich ab, während die Beschäftigten "Reallohn-Gewinner" seien, so der FMTI. Die Gewerkschaft weist das zurück und kritisiert das neue Arbeitszeitgesetz. weiterlesen ... Stahlindustrie 06.08.2018 13:22 Politik tritt gegen Zerschlagung von Thyssenkrupp ein Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet will ThyssenKrupp als Ganzes erhalten. Die Abtrennung von aktuell lukrativen Sparten und der anschließende Verkauf an Investoren seien nicht die Lösung, so der Landeschef. weiterlesen ... Metallindustrie 04.06.2018 15:17 Metallverarbeiter Welser Profile übernimmt Autozulieferer in den USA Das niederösterreichische Familienunternehmen Welser Profile übernimmt den auf Stahlprofile spezialisierten Hersteller Superior Roll Forming in den USA mit mit 300 Mitarbeitern. Für Welser Profile wird das die vierte Produktionsstätte und die erste in Übersee. weiterlesen ... Event-Nachbericht 17.05.2018 10:09 Das war der Tag der Metalltechnischen Industrie Wie geht es mit dem Industriestandort Österreich weiter und ist Elektromobilität tatsächlich der Zukunftsmotor für dieses Land? Antworten auf diese Fragen waren brennende Themen der ersten Mitglieder-Vollversammlung von Österreichs stärkster Branche. Und auch im Anschluss beim Frühlingsempfang wurde noch eifrig diskutiert. weiterlesen ... Interview 19.03.2018 11:04 Christian Knill: "Mit TTIP wären Strafzölle heute wohl kein Thema" Am Freitag treten die von US-Präsident Donald Trump angekündigten Strafzölle auf Stahl und Aluminium in Kraft. Nur die Nafta-Partner Kanada und Mexiko sind bislang davon ausgenommen. MIt TTIP hätte sich auch die EU diese Probleme erspart, sagt Christian Knill, Obmann Fachverband Metalltechnische Industrie. Denn dass Kanada und Mexiko strafzollbefreit sind, hat einen Grund. weiterlesen ...
Laden ...