Luftfahrt 19.08.2020 19:59 AUA-Vorstand verzichtet nach Blümels Kritik auf Boni Finanzminister Gernot Blümel hatte die geplanten Boni für das Management der Austrian Airlines mitten in der Coronakrise scharf kritisiert. "Dies lässt jede Sensibilität vermissen", so der ÖVP-Politiker. weiterlesen ... Luftfahrt 19.08.2020 19:59 Hilfsgelder für die Lufthansa auch aus Österreich Die Rettung der deutschen Konzernmutter der Austrian Airlines wird auf Zahlungen aus Deutschland, aber auch aus Österreich, Belgien und der Schweiz aufgeteilt. Allerdings dürfen die Gelder aus Österreich nur von der AUA genutzt werden. Auch die Lufthansa hilft der AUA. weiterlesen ... Telekommunikation 19.08.2020 07:21 Frequentis: Auftragsbücher trotz Corona voll - Verlust wegen Commerzialbank Die Wiener Technologiefirma konnte trotz Corona das operative Ergebnis im ersten Halbjahr halten - die Auftragsbücher sind gut gefüllt und die Mannschaft voll ausgelastet. Unter dem Strich steht trotzdem ein Verlust, den der Hersteller der Commerzialbank Mattersburg zu verdanken hat. weiterlesen ... Luftfahrt 18.08.2020 12:46 Staatshilfe für die AUA startet in wenigen Tagen Die österreichische Konzerntochter der Lufthansa bekommt Ende August einen hohen Zuschuss vom Staat, den sie nicht zurückzahlen muss. Dazu kommt ein Kredit von 300 Millionen Euro, der in drei Tranchen überwiesen wird. weiterlesen ... Luftfahrt 18.08.2020 12:46 Lufthansa und AUA wollen Kurzarbeit offenbar deutlich ausweiten Eingeweihten zufolge prüft die Konzernmutter der Austrian Airlines eine Ausweitung der Kurzarbeit auf 24 Monate. Auch die AUA setzt auf Kurzarbeit - die fast 7.000 Mitarbeiter der österreichischen Linie werden demnach für längere Zeit nicht in Vollzeit gebraucht, heißt es. weiterlesen ... Aluminiumindustrie 17.08.2020 16:04 Amag startet große Übernahme in Bayern Der oberösterreichische Aluminiumkonzern übernimmt die Mehrheit an der Aircraft Philip Gruppe, einem bayerischen Zulieferer der Luftfahrtindustrie und der Raumfahrt. Aircraft Philip ist auf die Bearbeitung von Aluminium und Titan spezialisiert. weiterlesen ... Luftfahrtindustrie 14.08.2020 11:26 Washington will Strafzölle auf Flugzeuge von Airbus doch nicht erhöhen Im jahrelangen Streit über Förderungen für Flugzeugbauer verzichtet Washington darauf, die Strafzölle auf Maschinen von Airbus zu erhöhen - doch der Zoll von 15 Prozent bleibt bestehen. Die EU begrüßt den Schritt. weiterlesen ...
Laden ...