Schifffahrt 20.06.2017 14:49 Wiener Hafen schreibt ein Rekordjahr Der Wiener Hafen hat 2016 ein Rekordjahr verzeichnet: Umsatz und Ergebnis lagen über dem bisher besten Geschäftsjahr 2014. Bei den Zahlen mache sich auch der Ausbau des Autoterminals bemerkbar - wobei es auch einen Rückgang beim Containerumschlag gibt. weiterlesen ... Transporter15.06.2017 18:11 Deutsche Post und Ford bauen E-Transporter Die StreetScooter GmbH, ein Tochterunternehmen der Deutschen Post, und die Ford-Werke GmbH gehen eine Partnerschaft zum Bau batteriebetriebener Lieferfahrzeuge ein. Nachdem die Deutsche Post bereits mit ihrem selbst entwickelten und gebauten emissionsfreien StreetScooter Zeichen im Markt der kleineren Transporter gesetzt hat, geht es nun um einen größeren Fahrzeugtyp: Basis ist ein Ford Transit Fahrgestell, das mit einem batterieelektrischen Antriebsstrang und einem Karosserieaufbau nach Vorgaben von Post bzw. DHL Paket ausgestattet wird. weiterlesen ... Elektroautos14.06.2017 13:44 Ford und Deutsche Post bauen elektrischen Transporter gemeinsam Über ihre Konzerntochter StreetScooter ist die Deutsche Post bereits beim Bau von Elektroautos aktiv. Jetzt will der Logistiker mit dem Autoriesen Ford einen neuen mit Strom betriebenen Lieferwagen produzieren. weiterlesen ... Logistik14.06.2017 10:51 Die kleinen Schritte zum Physical Internet Was wurde aus dem Physical Internet? Der große Hype hat sich ein wenig gelegt. Ein gutes Zeichen, denn die ernsthafte Arbeit an der Umsetzung der Vision hat längst begonnen. weiterlesen ... Logistik14.06.2017 09:00 Wie digitale Speditionen die Logistik umwälzen Die Transportbranche ist das nächste Schlachtfeld der Digital Nerds: Mit Prognosetools und Plattformideen, die schon andere Wirtschaftszweige umwälzten, treiben sie die Speditionsriesen vor sich her. Was das für die Industrielogistik der Zukunft bedeutet. weiterlesen ... Logistik13.06.2017 13:40 Gebrüder Weiss baut tschechischen Standort aus Der Logistikkonzern Gebrüder Weiss baut seinen Hauptsitz in Tschechien aus. Die Vorarlberger verdoppeln dort ihre Umschlagkapazitäten auf 18.000 Quadratmeter inklusive eines eigenen Depots für Gefahrgut. weiterlesen ... Bahnbau13.06.2017 13:26 Bolivien will einen "Panamakanal auf Schiene" Boliviens Staatspräsident Evo Morales treibt nach eigenen Worten den Bau einer Zugverbindung zwischen den Ozeanenn Atlantik und Pazifik voran. Konkreti ist noch wenig - doch zumindest verfügt das Land über genug Einnahmen aus dem Erdgassektor. weiterlesen ...
Laden ...