Paketlogistik 04.09.2020 08:28 Paketaufkommen in Österreich stark gestiegen Im ersten Quartal ist die Menge an Paketen in Österreich um ein Fünftel gestiegen, so die Regulierungsbehörde RTR. Gleichzeitig sinkt die Zahl der Briefe. weiterlesen ... Event-Vorschau 03.09.2020 06:58 "Future of Manufacturing": Das erste virtuelle Großevent für die produzierende Industrie Die Möglichkeiten in der Produktion sind vielfältig, Automatisierung und Digitalisierung werden zu Kernelementen und zum Mittelpunkt strategischer Unternehmensentscheidungen. Die „Future of Manufacturing Virtual Expo & Congress” zeigt, welche Lösungen bereits existieren und welche Herausforderungen diese an interne Systeme und Prozesse stellen. weiterlesen ... Elektromobilität 28.08.2020 13:25 Daimler liefert mehr als 1.800 Elektrolieferwagen an Amazon Der weltgrößte Onlinehändler Amazon bestellt in großem Stil Elektrolieferwagen von Daimler. Die Fahrzeuge sollten bereits ab heuer in mehreren europäischen Ländern eingesetzt werden. weiterlesen ... Citylogistik 27.08.2020 14:10 Post stellt Pakete in Graz nun mit E-Lastenräder zu Seit 10. August stellen Postangestellte in Graz Pakete mit E-Lastenrädern zu. Bis 2021 soll die CO2-freie Zustellung im Grazer Stadtgebiet gelingen. weiterlesen ... Personalie 26.08.2020 11:05 Martin Riester ist Bereichsleiter für neuen Logistik-Geschäftsbereich bei Fraunhofer Austria Fraunhofer Austria adressiert immer mehr Themen und Projekte zu Logistik- und Supply Chain Management und baut deshalb einen eigenen Geschäftsbereich auf, den Martin Riester leiten wird. weiterlesen ... Paketlogistik 19.08.2020 20:16 Amazon eröffnet ein neues Verteilzentrum in Wien Der amerikanische Versandriese hat in Wien-Liesing sein zweites Verteilzentrum in Österreich in Betrieb genommen. Damit arbeiten 120 Menschen in den Verteillagern von Amazon- in Wien. Die Zustellung erfolgt über kleinere und billigere externe Lieferfirmen. weiterlesen ... Materialwirtschaft 18.08.2020 12:50 BMÖ-Umfrage unter Einkaufsmanagern: "Weniger Asien, mehr Europa" Die Krise bringt deutliche Rückgänge und wälzt das Beschaffungswesen um. Das ist das Ergebnis der zweiten Corona-Umfrage des österreichischen Einkäuferverbands BMÖ unter Einkaufsmanagern. "Das Virus sollte als Katalysator dienen", so der geschäftsführende BMÖ-Vorstand Heinz Pechek. weiterlesen ...
Laden ...