Telekommunikation05.04.2018 15:21 Kapsch verkauft einen Teil der Telekomsparte an S&T Die Kapsch Gruppe verkauft einen Teil ihrer Sparte für Telekommunikationsnetze an die Linzer Softwareschmiede S&T. Wie viele Mitarbeiter betroffen sind, ist derzeit offen. Der größere Teil der Sparte, die zuletzt unter Druck geraten war, soll jedoch bei Kapsch bleiben. weiterlesen ... Informationstechnologie29.03.2018 16:14 S&T hat die Umsatzmilliarde im Visier Beim Linzer IT-Dienstleister ließ die Übernahme der deutschen Softwareschiede Kontron sowhl Umsatz als auch Gewinn kräftig steigen - vor allem im Bereich des Internet der Dinge. Jetzt nimmt Konzernchef Hannes Niederhauser den nächsten großen Schritt ins Visier. weiterlesen ... Digitalisierung28.03.2018 18:34 Siemens und Atos stärken ihre strategische Zusammenarbeit Die seit sieben Jahren bestehende Zusammenarbeit zwischen Siemens und der IT-Firma Atos soll weiter ausgebaut werden. Beide Seiten stocken das gemeinsame Investitionsprogramm um 100 Millionen Euro auf 330 Millionen Euro auf. weiterlesen ... Elektronik28.03.2018 14:20 Foxconn will amerikanische Elektronikfirma Belkin kaufen Eine Konzerntochter des Elektronikzulieferers Foxconn bietet 900 Millionen Dollar für das US-Unternehmen Belkin, das Zubehör für Smartphones herstellt. Grund sind die erhofften Geschäfte rund um die Elektronik in der Steuerung der Haustechnik. weiterlesen ... Blockchain22.03.2018 13:30 Bitcoin & Co sind den Industriestaaten noch nicht wichtig genug Die Regierungen der G-20-Staaten werden vorerst keine Schritte zur Regulierung von Kryptowährungen unternehmen - Bitcoin und seine Derivate seien noch nicht bedeutend genug, um die Finanzmärkte zu gefährden. Als Reaktion darauf steigt der Kurs von Bitcoin wieder über 9.000 US-Dollar. weiterlesen ... Autonomes Fahren21.03.2018 11:44 Roboterautos: Diskussion um rechtliche Vorgaben an der TU Graz Automatisiertes Fahren im Spannungsfeld zwischen Technik und Gesetz war das Thema einer Diskussionsrunde an der TU Graz. Martin Russ, Geschäftsführer der AustriaTech, plädierte für mehr Vertrauen in die Technik. weiterlesen ... Börsengang16.03.2018 15:05 Siemens kassiert für Anteile an Healthineers 4,2 Milliarden Euro Siemens hat nun Anteile an seiner Sparte für Medizintechnik erfolgreich an der Börse platziert. Es ist einer der größten Börsengänge in Deutschland in den vergangenen 20 Jahren. Die Sparte ist Weltmarktführerin bei Röntgengeräten, Magnetresonanz- und Computertomographie. weiterlesen ...
Laden ...