Management13.04.2017 15:57 Tesla: Finanzfirmen wollen Elon Musk stärker kontrollieren Beim Elektroautobauer Tesla soll die Macht des Konzernchefs mehr kontrolliert werden, so das Ziel einer Gruppe gewichtiger Geldgeber. Für den Fall, dass bei Tesla etwas schief läuft, wollen sie einen "wirklich unabhängigen" Verwaltungsrat installieren. weiterlesen ... Hintergrund07.04.2017 14:28 Warten auf die Neuen: Machtübergabe in den zwei Familien hinter VW Zwei aus Östereich stammenden Familien gehört die Mehrheit am weltgrößten Autobauer. Nach dem Abgang von Ferdinand Piëch übernimmt sein Bruder Hans Michel - doch der Generationenwechsel in der mächtigen Holding hinter Volkswagen steht weiter aus. weiterlesen ... Finanzen05.04.2017 15:58 B&C-Gruppe behält ihre Anteile an Lenzing, Semperit und Amag Die Finanzgesellschaft B&C führt gerade interne Neuordnungen durch. Doch ihre Kernbeteiligungen an großen heimischen Industriekonzernen bleiben in voller Höhe bestehen, teilt die Gruppe mit. Hier die Details. weiterlesen ... Beteiligungen05.04.2017 14:23 Kapsch BusinessCom beteiligt sich am Wiener Unternehmensberater AIMC Kapsch BusinessCom steigt mit einem Viertel der Anteile beim Wiener Unternehmensberater AIMC ein, der Beratungen im Gesundheitswesen anbietet, unter anderem im Bereich Data Science. weiterlesen ... Übernahmen29.03.2017 18:22 Auch Franzosen kaufen massiv deutsche Unternehmen auf Opel war kein Einzelfall: Investoren aus Frankreich sind verstärkt in der deutschen Firmenlandschaft auf Einkaufstour. Käufer links des Rheins stellen inzwischen die drittgrößte Gruppe nach den USA und Großbritannien, so eine Analyse von PriceWaterhouseCoopers. weiterlesen ... Finanzfirmen24.03.2017 11:25 KGB-Methoden im Übernahmekampf um deutschen Pharmakonzern Stada Der Vorstandschef des von Finanzinvestoren umworbenen deutschen Pharmakonzerns Stada, Matthias Wiedenfels, wurde laut einem Medienbericht abgehört, bespitzelt und bekam vertrauliche Fotos von sich zugeschickt. weiterlesen ... Russland23.03.2017 13:24 Moskauer Investoren-Anwalt erleidet rätselhaften Sturz Ein Moskauer Anwalt des aus Russland vertriebenen US-Investors Bill Browder hat kurz vor einem wichtigen Gerichtstermin einen rätselhaften Sturz erlitten. Der Anwalt fiel aus dem vierten Stock - direkt vor dem nächsten Gerichtstermin. weiterlesen ...
Laden ...