Seltene Erden 31.05.2019 15:35 Deutschland: Keine Engpässe bei Seltenen Erden zu befürchten Sollte sich der Handelskrieg zwischen den USA und China verschärfen, muss die Industrie in Europa keine Lieferengpässe bei Seltenen Erden befürchten, so die deutsche die Bundesanstalt für Geowissenschaft und Rohstoffe. weiterlesen ... Handelskonflikt 29.05.2019 15:57 Förderung Seltener Erden als Chinas neue Waffe Seltene Erden sind für die Herstellung sehr vieler neuer Technologien unverzichtbar. China hat in den letzten Jahren bei vielen dieser Rohstoffe die Ausbeutung Schritt für Schritt unter seine Kontrolle gebracht. Nun setzt Peking diesen Vorteil als Waffe ein - nicht zum ersten Mal. weiterlesen ... Bergbau 24.05.2019 16:24 Paris verbietet riesige Goldmine in Französisch-Guyana Unmittelbar vor der Europawahl hat Paris einem umstrittenen Goldminen-Projekt im Überseegebiet Französisch-Guyana eine Absage erteilt - weil die Umweltschäden so enorm wären. weiterlesen ... Klimawandel 09.05.2019 16:05 Deutschland hat die höchsten CO2-Emissionen in der EU Nach Schätzungen der Statistikbehörde Eurostat ist in Europa im Vorjahr der Ausstoß von Kohlendioxid leicht gesunken. Aus Österreich kommen 1,7 Prozent der gesamten Emissionen der EU. weiterlesen ... Batterien 19.04.2019 11:33 Kobalt: Ein sehr problematisches Schlüsselmaterial für Elektroautos Kobalt spielt eine Schlüsselrolle bei der Herstellung von Batterien für Elektroautos. Die Förderung ist aber für die Umwelt sehr schädlich und politisch problematisch: Der Abbau passiert vor allem im Kongo und oft unter menschenunwürdigen Bedingungen. Volkswagen will nun für mehr Transparenz sorgen. weiterlesen ... Bergbau 15.04.2019 16:15 Brasiliens Präsident will viel mehr Regenwald roden lassen - für Rohstoffe Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro hat vorgeschlagen, in einem riesigen Naturreservat im Regenwald des Amazonas intensiven Bergbau zu erlauben. In dem Gebiet werden Gold, Kupfer und Eisenerz vermutet. Der Regenwald ist für die Ökosysteme und die Sauerstoffproduktion des gesamten Planeten von großer Bedeutung. weiterlesen ... Ergebnisse 27.03.2019 15:11 RHI Magnesita: Gute Gewinne im ersten vollen Geschäftsjahr Der Feuerfestkonzern RHI Magnesita hat im ersten vollen Jahr nach der Fusion von RHI und Magnesita um ein Fünftel mehr Umsatz gemacht und einen Vorsteuergewinn von 246 Mio. Euro erwirtschaftet. Auch für das laufende Jahr gibt sich Konzernchef Stefan Borgas optimistisch. weiterlesen ...
Laden ...