Bahnindustrie16.06.2017 10:40 Westbahn nimmt zehn weitere Garnituren von Stadler in Betrieb Die Westbahn vergrößert die Anzahl ihrer Züge von sieben auf künftig siebzehn Garnituren des Schweizer Herstellers Stadler. Die erste Garnitur geht jetzt in Betrieb. Ab Dezember führt der Betreiber den Halbstundentakt zwischen Wien und Salzburg ein. weiterlesen ... Bahnindustrie12.06.2017 16:36 Neue Besitzer bei oberösterreichischer Frauscher Sensortechnik Beim Bahnsensorenhersteller Frauscher hat Gründer Josef Frauscher einen Teil der Anteile an eine Gesellschaft von rund zehn Führungskräften übertragen. Die Mehrheit am Unternehmen hält die amerikanische Finanzfirma Greenbriar. weiterlesen ... Vergaberecht09.06.2017 13:45 Kritik am ÖVP-Vorschlag internationaler Vergabe von Bahnleistungen Die ÖVP will die Vergabe von Bahnleistungen zwingend international ausschreiben - obwohl das nach dem Recht der EU gar nicht notwendig ist. Grüne und Gewerkschaften sehen Nachteile für heimische Unternehmen. weiterlesen ... Personalia09.06.2017 13:36 Bombardier Austria: Michael Fohrer wird neuer Chef des Aufsichtsrats Der Geschäftsführer von Bombardier Deutschland übernimmt das Amt von Germar Wacker. Bombardier will die personelle Verschränkung mit der deutschen Gesellschaft als eine "deutliche Aufwertung für den Standort Wien" verstanden wissen. weiterlesen ... Bahnindustrie09.06.2017 09:20 Bombardier streicht hunderte Arbeitsplätze in der Schweiz Bombardier streicht 650 Arbeitsplätze in der Schweiz. Betroffen sind alle Standorte. Die Gewerkschaft übt harte Kritik am Hersteller: Gleich nach dem Ende eines Großauftrags der staatlichen SBB schicke Bombardier seine Mitarbeiter heim. weiterlesen ... Straßenbahnbau02.06.2017 14:18 Alstom und Peugeot bauen eine Straßenbahn gemeinsam Mit einem neuen Straßenbahnmodell will Peugeot demonstieren, dass seine Designer auch für den öffentlichen Nahverkehr entwerfen können. Die Technologie kommt von Alstom. weiterlesen ... Bahnindustrie23.05.2017 14:16 Bombardier: Aufsichtsrat verspricht Klarheit bis Ende Juni Beim Zughersteller Bombardier hat auch das jüngste Treffen des Aufsichtsrats keine klaren Entscheidungen gebracht. Im Zentrum steht jetzt ein Papier eines externen Beraters - und das gibt offenbar Grund zur Hoffnung. weiterlesen ...
Laden ...